XP macht viele Probleme

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von bas89, 31. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bas89

    bas89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    436
    Ich weiß, die Überschrift war sehr allgemein, aber meine Probleme sind es auch:

    1. Wie bekomm ich einen Bootloader aus dem MBR wieder raus, ohne das Admin-Passwort der WinXP Installation zu wissen(braucht man für die Wiederherstellungskonsole)?


    2. Warum könnte XP öfters beim Login einfach mit STOP-Fehler abstürzen?

    bas89
     
  2. bas89

    bas89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    436
    Entschuldige, mache ich sofoert. Hab gedacht, dass es besser wär wenn man da seine HW reinschreibt.
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    @UKW

    killmbr.exe ist da kein besonders guter Vorschlag, da es den gesamten MBR löscht, inclusive der Partitionstabelle.Ich habe den Fragesteller nicht so verstanden, dass er wieder bei 0 anfangen will, sondern er möchte nur den Linux-Bootlader entfernen.Dazu reicht es völlig aus, wenn er von einer DOS-Bootdiskette aus den befehl fdisk /mbr ausführt.Dazu braucht er keine Admin-Rechte, der Linux-Bootloader ist weg und die Daten in der Partitionstabelle sind erhalten geblieben.
     
  4. WoN-FaithHammer

    WoN-FaithHammer ROM

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    2
    Ich würd dir mal empfehlen Windows neu zu installieren ;-)
     
  5. bas89

    bas89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    436
    Memtest86 hatte ich schon mal durchgeführt. Über Tage. Gibt's auch noch andere Möglichkeiten?
     
  6. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    1.)
    Killmbr.exe vom Heise Verlag (c't)
    verwenden.
    http://www.heise.de/ct/ftp/ctsi.shtml

    Ein Admin-Passwort sollte man nicht vergessen !!

    2.)
    mit "memtest86" das RAM gründlich testen..
     
  7. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo WoN-FaithHammer,

    entferne bitte den Link aus deiner Signatur!
    Punkte12 & 13 -> http://www.pcwelt.de/forum/nutzungsbedingungen.html

    mfg, dieschi
    Moderator PC-WELT Forum
     
  8. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo Bas,

    ändere deine Signatur bitte so um das sie den Nutzungsbestimmungen des Forums entspricht!
    Pubkt13: -> http://www.pcwelt.de/forum/nutzungsbedingungen.html

    mfg, dieschi
    Moderator PC-WELT Forum
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen