XP + MSI 8851 (GeForce3Ti200)

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von leo88, 11. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Hallo, ich habe folgendes Problem: Als ich WinXP das erste mal installiert hatte war es mit einer normalen GeForce Karte. Nachdem ich eine neue Karte gekauft hatte (MSI 8851), hab ich sie einfach so in das laufende System installiert, was auch wunderbar klappte und auch funktionierte. Als ich aber WinXP neu installierte, brach die Installation kommentarlos ab. Ich hab bis jetzt diesen Fehler auf diese Grafikkarte beschränken können. Die Installation bricht auch immer an der gleichen Stelle ab. Wer kann helfen?
     
  2. darthtok

    darthtok Byte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    17
    Keine Inkompatibilitäten gefunden!
     
  3. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Was sagt eigendlich der Systemkompatibelitätstest von der Windows XP CD zu deiner GraKa?
     
  4. darthtok

    darthtok Byte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    17
    Ja, wär super. Danke schon mal für die Hilfe und die, die noch kommt.
     
  5. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    sorry, bin tatsächlich (fürs Erste) überfragt...ich melde mich wenn mir noch was einfällt.

    cu, Koesi
     
  6. darthtok

    darthtok Byte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    17
    Hab für das Abit KT7A Rev. 1.1 das Bios 64. Es gibt noch ein 7N das aber lt. Abit nur 137 GB Festplatten zusätzlich unterstützt.
     
  7. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    eine Idee hab ich noch;
    Hast Du die aktuellsten Treiber für Dein Mobo?
     
  8. darthtok

    darthtok Byte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    17
    Nein, hab mit keiner GraKa Probleme während dem Betrieb. Nur mit der 8851 während der Installation.
     
  9. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    ...und bei Betrieb keine Probleme mit der Graka?
    Ich kann mir nur nicht vorstellen, dass eine Grafikkarte die Installation von WinXp verhindern kann...die Treiber sind doch zu dieser Zeit sowiso egal-also standart VGA.

    Man lernt immer wieder dazu.

    Dann ist der Wechsel der Grafikkarte nach installation vielleicht nicht schlecht...wenn auch umständlich.

    Gruss,
    Koesi
     
  10. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Muss, ja wenn das Setup mit einer anderen GraKa zufrierden ist. MFG
     
  11. darthtok

    darthtok Byte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    17
    Ich hab ein KT7A Rev. 1.1 Mainboard (lt. Microsoft das mit den meisten Problemen, was ich aber nicht behaupten kann, oder jetzt doch??). Mit jeder anderen GraKa hat die Installation geklappt. Sogar mit eine uralten ATI 2MB Karte von 1996.
     
  12. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Hi,

    Sorry, dass ich nachhake, bist Du dir SICHER, dass es die Grafikkarte ist? Und wenn ja, woher weisst Du das?

    Die Sache ist, dass gerade bei fehlenden/neueren Mainboardtreibern dieses Problem typisch ist...

    Gruss,
    Koesi
     
  13. darthtok

    darthtok Byte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    17
    Also, es ist ganz sicher die Grafikkarte. Und die Installation bleibt einfach stehen. Die Lösung mit der Grafikkarte hab ich schon selbst herausgefunden, find sie aber bescheuert und unbefriedigend. Es muss doch eine andere geben. Wenn ich meine alte nicht hätte, könnte ich mein System ja überhaupt nicht zum Laufen bringen. Wäre schon froh, wenns noch ne andere Lösung gibt.
     
  14. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    OK, wenn du noch fragen hast, send Mail. Alsdann, viel Glück.
     
  15. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Genau!
    Wieso einfach wenns auch schwer geht!
    Gruss,jens
     
  16. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Mache es doch so: Neue GraKa wieder raus, alte GraKa rein, XP installieren, alte GraKa wieder raus, neue GraKa wieder rein, Neue GraKa installieren. MFG Martin W. @ leo88
     
  17. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    hi,

    kommt eine fehlermeldung oder bleibt die installation einfach stehen?

    wie bist du so sicher, dass die graka "schuld" ist?

    Gruss,Jens
     
  18. darthtok

    darthtok Byte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    17
    Ja, bei einem laufenden System läst sich dir GraKa ohne Problem einbinden. Allerdings bei einer kompletten Neuinstallation (auch Update über Win98) läuft die XP-Installation nur bis zu einem bestimmten Punkt. Danach geht nix mehr.
     
  19. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Damit ichs richtig verstehe: Du willst XP vollständig neu installieren hast aber Probleme mit deiner Grafikkarte dabei. Richtig?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen