Xp nach Win98

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von UseYou, 7. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. UseYou

    UseYou Kbyte

    Registriert seit:
    25. November 2002
    Beiträge:
    141
    Hab schon im Forum gesucht baer bei über 700 Themen die suche schnell aufgegeben.
    Hab Win98 von einem System geschießen, also formatiert und meine letzte formation von Win98 liegt schon so lange zurück, das ich garnicht mehr weiß wie ich Xp nun auf die Platte bekomme.
    Brauch ich ne Startdiskette von Win98? Die brauchte man doch nur um in die Eingabeaufforderung zu kommen, oder?
    Ich bin aber nach der formation noch in der Eingabeaufforderung.

    Hab jetzt allerdings das Problem das er irgendwie das Laufwerk nicht findet in dem die XP-CD liegt ^^
    Ist ein Notebook ^^
    Wenn ich es ausschalte und wieder anmache, stehen weiterhin meine eingegebenen Befehle da zb. d: so als hätte ich garnicht das Notebook sondern nur den Bildschirm ausgeschaltet, ist das normal bei einem Notebook?

    Wie bekomme ich also Xp auf das System. Was brauch ich? (Startdiskette, welche Befehle) ?

    Danke schonmal :bet:
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    welches Notebook hast du, ist das Marke "Uralt" und kann nicht von CD-ROM booten, externes CD-Laufwerk oder was geht da ab ??.

    Hast du im BIOS die Bootreihenfolge überprüft ?

    Normal brauchst du keine Bootdisketten, die Windows XP CD reicht wenn es nicht eine falsch gebrannte (nicht bootfähige) "Raubkopie" ist.

    Dann hast du es wohl nur schlafen geschickt.. :) , lese einmal das Handbuch zu dem Notebook.
     
  3. UseYou

    UseYou Kbyte

    Registriert seit:
    25. November 2002
    Beiträge:
    141
    Ist schon was älter. Aber auch nicht meinst. Weiß also nichts über das Notebook. Ich bin ja bisher nur in der Eingageaufforderung gewesen und wie schon gesagt, komm ich da auch irgendwie nicht raus. Aber sollte ich doch rauskommen. Ist es von Notebook zu Notebook anders wie man ins Bios kommt. (Del = Entf) ?

    Ich denke das mit dem schlafen sollte sich einrichten lassen, muß halt mal den Besitzer fragen. Aber wenn ich die Bootsecktoren richtig eingestellt habe sollte sich Xp auch ganz normal über die Bootfunktion installieren lassen?
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Nein.. keine "Bootsektoren".. du musst in das BIOS egal wie und die Bootsequenz (Reihenfolge) überprüfen, dort kann man einstellen dass das Notebook von CD booten soll.
     
  5. UseYou

    UseYou Kbyte

    Registriert seit:
    25. November 2002
    Beiträge:
    141
    Ja das weiß ich ja auch alles schon. nur komme ich garnicht erst ins Bios. Weiß nicht welche taste und ob das blöde ding überhaupt sowas wie ein Bios hat ^^

    Ist eine Toshiba Tecra 8000 ^^
     
  6. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
  7. UseYou

    UseYou Kbyte

    Registriert seit:
    25. November 2002
    Beiträge:
    141
    Hab ich auch eben schon bei google gefunden. Und lese es gerade durch. Aber danke trotzdem.
     
  8. haxti

    haxti Kbyte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    249
    Genau!

    mal den ausschalter lange drücken (so ca. 5-10sekunden) ich hatte mal einen, der ist auch immer in den standby gegangen, wenn zukurz gedrückt wurde! ansonsten ist akku entfernen auch noch ne methode ;) (obs gesund ist sei mal dahin gestellt)

    ist denn das Win 98 schon wech? (:sorry: falls ich was versäumt habe)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen