Xp Neuinstallation !WICHTIG!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von .muh#, 25. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. .muh#

    .muh# Byte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    50
    Hallo, möchte auf dem 2. PC die HDD platt machen und Win xp neu installieren.

    So schön so gut, es geht nicht. Wie kann ich das sch*** schöne XP platt machen? HDD lässt sich nicht formatieren. Normal muss man ja nur die CD einlegen und im Bios die Bootsectoren auf CDR stellen. Funktioniert aber nicht er läd nicht von der cd sondern geht direkt ins Windows. Wie kann ich Manuell die Hdd formatieren?
     
  2. Pestido

    Pestido Byte

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    22
    Denke mal, Du meinst, Du stellst im BIOS die Bootreihenfolge ein. Als erstes muß dann da das CD/DVD Laufwerk stehen, von dem Du booten willst. Dann aber das Speichern nicht vergessen. Bei manchen Boards kannst Du beim hochfahren auch ein Bootmenue anfordern und dann das Bootlaufwerk auswählen. Wenn das nicht funktioniert gibt es auf den Microsoft-Seiten noch die Boot-Disketten, die Dir den Start von der XP-CD ermöglichen, wenn das Motherboard das Booten von CD nicht unterstütze oder es einfach nicht funktioniert.

    Oder bau die Harddisk aus Deinem zweiten PC in Deinen ersten PC ein und formatiere sie da, Dann kann er zumindest nicht mehr von der Harddisk booten und findet vielleicht Dein CD/DVD-Laufwerk.
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Beim Booten der Windows-CD muss man direkt am Anfang eine Taste drücken, ansonsten wird automatisch nach wenigen Sekunden an die Platte übergeben und dann davon geladen.

    Bitte die Bootmeldungen beachten. ;)
     
  4. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
  5. .muh#

    .muh# Byte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    50
    Ich habe einen solchen Hass das könnt ihr euch nicht vorstellen. Ich sitze jetzt seit 5 stunden an meinem freien Tag vorm PC und bekomm es einfach nicht hin.

    1. Startdiskette funktioniert nicht, da bei der 2. Diskette die Meldung * \ntkrnlmp.exe kann nicht geladen werden * auftritt.

    2. Beim Booten von CD bricht er immer während des ladens der Setupdateien ab (im bluescreen) und sagt dass er irgendwas nicht laden konnte.

    3. Ich hab die fesplatte ausgebaut und beim Kollegen rein. Von dort aus hab ich Win XP installiert. Lief bei ihm einwandfrei. Festplatte wieder bei mir rein --> Fehlermeldung nach dem Starten *NTLDR Fehlt*

    4. Uraltes Windows Millenium rausgekramt und installiert. Siehe da es funktioniert. ABER plötzlich war meine 120 GB platte nurnoch 1,99 GB gross.

    Ich bin echt am Ende, was denn noch?
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Irgendwie machst du alles falsch.

    zu:
    1 Disketten haben höchstwahrscheinlich Sektorenfehler, d.h. die Datenträgeroberfläche löst sich aufgrund hohen Alters aus.

    2 Lesefehler infolge verschmuter CD-Oberfläche (auch leichte Flecken oder Kratzer reichen aus) oder verdreckter Laser.

    3 XP muss auf dem PC installiert werden, auf dem es laufen soll, weil dieser nicht die exakt gleiche Hardwarezusammensetzung hat und damit andere Systemtreiber benötigt werden. XP kann gar nicht starten, wenn es in einem anderen PC installiert wurde.

    4 ME ist nicht so anspruchsvoll, wie XP und verträgt Hardware- und Konfigurationsfehler eher, während XP bereits streikt.
    Bei FAT16, was ME wohl eingerichtet hat, weil XP vorher das unlesbare NTFS-Filesystem benutzt hat, kann eine Partition nur 2GB groß sein.

    Ich vermute einen Hardwaredefekt.
    Da nützt das andauernde Neuinstallieren nichts.
     
  7. .muh#

    .muh# Byte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    50
    Bei der Hardware war doch bis jetz alles in Ordnung. Wie soll denn auf einmal ein Defekt auftreten?
     
  8. juergenius

    juergenius Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    283
  9. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    OK.
    Es könnte sein, dass im BIOS wichtige Einstellungen nicht korrekt sind, die XP erwartet.

    Das wären im Power Management Setup
    -ACPI Function (enabled) eingeschaltet
     
  10. .muh#

    .muh# Byte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    50
    Das mit der Bios Einstellung kann garnicht sein, da nie ein anderes System ausser Xp auf diesem Rechner lief.
    Er ist gerade mal wieder am setup dateien laden. Hängt aber schonwieder fest. Es ist echt zum ausflippen. Meine letzte Möglichkeit ist wohl ME zu installieren. Aber wie bekomm ich dann meine volle Festplatte? Er zeigt mir ja nur 2 GB an???
     
  11. .muh#

    .muh# Byte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    50
    So, wie erwartet kam beim Laden der Setup Dateien wieder eine Fehlermeldung. sym_hi.sys konnte nicht gefunden werden.

    Daraufhin probierte ich das Tool MBRKILL welches natürlich auch nicht funktioniert. Er liest zwar die Diskette, labert aber nur irgendwelchen Müll.

    Jetzt der Oberhammer, ich wollte dann mal wieder ME installieren und da sagt er mir *Me kann nicht installiert werden, da der Computer über keine Festplatte verfügt. Festplatte ist Fehlerhaft oder erfordert spezielle Treiber.

    :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: Hilft mir doch bitte mal einer
     
  12. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Sag mal: Schlägst du den PC, oder was ist da los?

    Es deutet darauf hin, dass sich die Festplatte verabschiedet.
    Der ständige Datenverlust vorher und jetzt wird die Platte gar nicht mehr erkannt.

    Es könnte aber auch sein, dass der Festplattencontroller des Motherboards seinen Geist aufgibt.

    Bei solchen Kommentaren, könnte man leicht glauben, dass der Verfasser das gleiche von sich gibt. :rolleyes:

    Ich gehe jetzt erstmal schlafen. Gute Nacht.
     
  13. .muh#

    .muh# Byte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    50
    Ja sorry, aber ich hab so eine Wut im Bauch ich würd am liebsten alles Kurz und Klein hauen. Die Festplatte wird ja erkannt, wenn ich sie in einen anderen PC einbaue der unter ME läuft dann wird sie dort als 2 GB Platte erkannt. Ich werde sie morgen mal mitnehmen zu nem freund bei dem XP drauf is, dann werd ich sie dort komplett formatieren und erneut ME draufspielen. Da sich xp ja nicht installieren lässt.
     
  14. juergenius

    juergenius Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    283
    Wer lesen kann ist eindeutig im Vorteil.

    Zitat: Das mbrkill.exe läuft unter DOS ! PC mit Boot-Disk booten und mbrkill aufrufen. Anschließend läßt sich die HD mit Fdisk wieder neu einrichten

    Klar? Ohne Fdisk, aktive Partition festlegen und formatieren gibt es keine neue Partition. Daher ist auch kein installationsfähiges Medium (Hard Disk) erkennbar.

    Gruß - Jürgen

    Edit: Auf der HD befanden sich 2 Filesysteme. NTFS durch WinXP und FAT durch WinME. ME kann übrigens NTFS nicht erkennen, daher nur die kleine "Rest-Partition". Tip am Rande: mal googeln und Grundwissen über die Einrichtung von Festplatten einholen.
     
  15. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Frage..
    Wieviele RAM-Riegel sind verbaut? Gehts mit einem?
    RAM Ok? memtest?
     
  16. Cypherdeus

    Cypherdeus Kbyte

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    145
    @muh
    Was hast du denn für eine Version?
    HDD info ist sehr dünn!
    Bei einer OEM hatte ih auch schon so meine Probs und ich bekam die nicht wieder auf den Rechner.
    Die einen sagen es liegt am USB 2.0 oder dem Onboardsound des MOBO.
    Windows XP mit SP2 käme damit nicht klar.
    Versuch mal alles an Hardware abzuklemmen was du nicht benötigst.
    Wenn es immer noch nicht klappt dann neu Einrichten mit einem Tool vom HDD Hersteller.
    Mit diesen Tools kann man einige HDD auch wieder reparieren, aber nur einige.
    Oder ließ mal hier:
    http://www.heisig-it.de/fehler.htm
     
  17. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    @.muh#
    Die Grundinstallation von ME (ohne spezielle Teiber und Fremdanwendungen) auf einem anderen PC müsste eigentlich klappen. Habe das selbst schon gemacht.

    Denke aber bitte daran, dass die Platte erst neu partitioniert udn formatiert werden muss. Das Dateisystem, das für Partitionen über 2GB Größe eingerichtet werden muss ist FAT32 bei Windows Me.
     
  18. .muh#

    .muh# Byte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    50
    So ich hab jetz Me doch wieder draufbekommen. Aber eben nur 2GB Speicher werden angezeigt. Wie komme ich jetz auf meine 120? Geht das mit Partition Magic? Wenn ja, wie? Ich steig da nich so ganz durch. Danke für eure Mühe.
     
  19. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Liest du dir die Antworten eigentlich durch? :bse:
     
  20. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Mein letzter Versuch:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen