XP oder 2000

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von darko543, 6. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. darko543

    darko543 Byte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2001
    Beiträge:
    10
    Hallo, ich hätte gern allgemeine Ratschläge.

    Ich werde in den nächsten Tagen mein Betriebssystem wechseln, weiß aber nicht ob ich XP oder 2000 nehmen soll. Wer kann mir, welches System, warum empfehlen.

    Habe einen Athlon 1333 mit 512 MB Ram, und zwei 30´er Platten.
    Benutze den Rechner hauptsächlich zum Spielen, auch von älteren Spielen.

    -Außerdem würde ich gern den Firefox-Browser statt den IE benutzen. Hat
    jemand Erfahrung damit?

    -Und ich möchte möglichst Norton nicht mehr verwenden. Welches sind die besten Alternativen zu Norten - Firewall, Antivirus, und Systemworks.

    Für Meinungen wäre ich dankbar.
     
  2. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    1.258
    Hallo,

    in Sachen Spiele kann ich nichts sagen, da ich am PC außer mal ein Moorhuhn nicht spiele.

    Ich nutze w2k und Win XP prof. In Sachen Datensicherheit und Stabilität liegt XP vorn.

    Was Norton anbelangt, ich weis, da haben einige Probleme damit. Ich selbst nutze NSW seit 4 Jahren und habe 0 Probs *auf holz klopf* Firewall nutze ich Zoonearlarm, auch seit Jahren zur vollsten Zufriedenheit.

    Gruß

    Uwe
     
  3. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    724
    Ich würde auch eher zu XP tendieren. Die Hardware sagt eigentlich W2k, aber XP mit Classic Oberfläche sollte auch problemlos laufen.

    Zur Sicherheitssoftware kann ich nichts sagen, da ich Symantecs Internet Security (Firewall + Virenscanner) benutze und vollauf zufrieden bin (und immer war). Probleme habe ich noch nie damit gehabt.
     
  4. tobiy

    tobiy Kbyte

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    370
    ich würde W2k nehmen, Firefox ist fast genauso einfach zu bedienen wie der IE also ganz easy, als Virenscanner hab ich ANTIVIR (ist kostenlos), und als firewall würde ich das lesen dieser SEITE empfehlen, wenn du dann immer noch einen Firewall brauchst um dich sicher zu fühlen dann nimm DEN :rolleyes::D
     
  5. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    ???
    P II 450 mit 128 MB, OS: XP Pro, Anwendungen: Office, Winamp, PowerDVD
    um noch einen draufzusetzen:
    P II 300 mit 192 MB (Laptop), OS XP Pro auf Tauschplatte, Anwendungen: Office, diverse Netzwerktools.

    Beide Rechner laufen mit den Anwendungen, für die sie eingerichtet sind, flüssig.

    Hier die Offiziellen Anforderungen von Microsoft:
    http://www.microsoft.com/windowsxp/pro/evaluation/sysreqs.mspx

    Somit ist der Rechner des TO mehr als ausreichend.
    Selbst mit der Bonbonoberfläche...
     
  6. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Meine persöhnliche Vorliebe ist Windows 2000. Hab das hier seit 3 Jahren auf diversen Systemen im Einsatz und hatte noch nie größere (und nur wenig kleinere) Probleme. :hoch:


    Zu XP sag ich nur: :runter:
    Jedes Betriebsystem dessen Standarddesign eine Teletubby-Landschaft ist hat auf meinen Rechnern nix verloren. (Ja ich weiß man kann es ausschalten, trotzdem).


    Was Virenscanner und Firewall angeht kann ich mich tobiy nur anschließen. Ausser du hast WLAN, dann funktioniert die ultimative Firewall nicht. :D


     
  7. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Naja, sorry, ich finde diese Bonbonoberfläche auch superübel, aber deshalb Daumen nach unten für XP?
    Auf keinem meiner Rechner würdest Du auf den ersten Blick sehen, daß da XP läuft. Alles Windows standard und all der optische Firlefanz ist weg.

    Bei einem OS kommt es schließlich nicht auf's Aussehen an, sondern daß man effektiv damit arbeiten kann. Und von dieser warte aus, ist XP unter den Windows-Systemen nun wirklich erste Wahl!
    Unter 2000 hatte ich noch regelmäßig Bluescreens, unter XP kenne ich das nur vom Hören-Sagen.

    Achja, die Freizeitvergnügungen betreffend:
    Spiele laufen auch besser! ;-)
     
  8. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Das ist bei Win2000 auf meinen Systemen eben erfüllt, deshalb sehe ich keinen Grund ein OS einzusetzen bei dem ich erst mal ne Menge um-/ausschalten muss bevor ich damit effektiv arbeiten kann.


    Ich eben nicht, sonst würde ichs ja hier nicht empfehlen.



    Ich kann hier nur meine Erfahrungen äussern und die sind eben mit Win2000 besser als mit XP.
    Vielleicht liegt das auch daran dass die meisten XP-Systeme mit denen ich mich bisher rumschlagen musste unter DAU-Kontrolle stehn.


     
  9. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Heyho!
    Will niemanden ein OS einreden.
    Fand den Daumen nach unten nur nicht fair!
    Ich wäre wahrscheinlich auch bei 2000 geblieben, wenn sich auf meinen Kisten nicht XP als noch stabilere Alternative erwiesen hätte!
     
  10. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Hab ich auch nicht so aufgefasst. ;)
     
  11. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Habe einen Athlon 1333 mit 512 MB Ram, und zwei 30´er Platten.
    Benutze den Rechner hauptsächlich zum Spielen, auch von älteren Spielen.



    Gerade wegen den Spielen würde ich auf jeden fall das XP vorziehen.
    Hab mit Win2000 schon Probleme damit gehabt.
     
  12. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Dann geht's ja ;-)
     
  13. fawny

    fawny Guest

    Gerade wegen der Spiele.

    Rrrrichtig!
     
  14. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Korinthenkacker ;-)
     
  15. m.v.w

    m.v.w ROM

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    5
    Ich spiele auch sehr gerne. Und mit XP bin ich vollauf zu frieden. Vor XP habe 2000 eingesetzt. Ging auch.

    2000 ist aber mehr an NT angelehnt und somit macht es bei manchen spielen probleme. Auch die Geschwindigkeit von 2000 ist geringer als bei XP.

    Wenn ich mich entscheiden müsste würde ich ohne wenn und aber XP wählen. (aber auch bei XP gibt es probleme mit alten spielen)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen