xp ohne cd/dvd-laufwerk installieren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von xentrix, 9. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. xentrix

    xentrix Byte

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    72
    Hi !

    ich möchte auf meinem laptop win xp prof. installieren, da mein cd-laufwerk aber defekt ist, kann ich das mit der cd vergessen. ich hab die windows xp cd dann einfach auf meine externe festplatte gezogen und versucht von dieser zu booten. das problem ist , dass die festplatte in bios zwar erkannt wird, aber dann beim booten die nachricht bringt: "ntldr" fehlt.

    Könnt ihr mir da helfen ?

    MFG
    xentrix
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Lad dir eine Setup Startdiskette runter (klick) - damit kannst du das Setup starten. Ob das von USB Festplatte auch klappt weiß ich allerdings nicht
     
  3. LordNikon81

    LordNikon81 Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    210
    Mach auf der Notebookplatte eine zweite Partition und kopiere die CD oder die Platte dorthin (zur not mit Dos und Xcopy) mit den besagen windows xp disketten müßte die installation dann funktionieren!
     
  4. xentrix

    xentrix Byte

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    72
    von externer festplatte installieren funktioniert schon mal nicht. meldung: ntldr fehlt , auch wenn ich die ntldr von der xp cd mit in den ordner kopiere, funktioniert nichts.

    über netzwerk booten könnte viell. funktionieren, aber da ich keine Ahnung davon habe, kann ich das vergessen.

    ein disketten-lw hat mein notebook leider nicht.

    gibt es viell. doch noch irgendeine einfache möglichkeit von der usb-festplatte zu booten oder eine gute anleitung zum netzwerk-boot :confused:
     
  5. LordNikon81

    LordNikon81 Kbyte

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    210
    Übers Netz brauchst Du einen Remote-Installation Server der z.b. Windows bereitstellt! Weiß nicht ob es Freeware dafür gibt! alle Windows Server Systeme bieten einen solchen Dienst an, also wenn Du irgend einen Rechner mit Windows Server hast kann ich Dir das erklären! Sonst siehts schlecht aus! Also mir fällt erstmal nicht mehr ein!
     
  6. Winhacker08

    Winhacker08 ROM

    Registriert seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    2
    :guckstdu:Versuchs doch mal auf Microsoft.de da kannst du dir Windows Server 2008 runterladen! Benutz den PCWELT ultimateloader!
     
  7. Fighter456

    Fighter456 Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    104
    Du könntest vielleicht versuchen Windows als ein virtuelles System zu installieren und dann z.B. mit Norton Ghost ein Image davon auf die Festplatte zu ziehen.
    Danach musst du dir dann mit Norton eine Startdiskette erstellen und booten.
    In dem nachfolgenden Fenster kannst du dann das Image auswählen und einfach die Partition überschreiben lassen auf dem du das Betriebssystem haben willst!
     
  8. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Event. kannst Du Dir auch ein externes CD/DVD-LW besorgen oder von einem Kumpel ausleihen. Damit sollte das auch gehen.

    bonsay
     
  9. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Evtl. könnte man auch auf's Datum schauen. ;)
     
  10. Fighter456

    Fighter456 Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    104
    :sorry: Oh! Da habe ich ja gar nicht drauf geachtet. Das Thema ist ja von 2006!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen