XP Pro als Ghost img auf neue Hdd, HIIIILFE!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Erpe, 8. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Erpe

    Erpe Byte

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    12
    Hallo Leute,
    hab mal wieder ne zu große Klappe gehabt :o und einem Bekannten gesagt ich kann ihm schnell helfen.

    Also folgendes großes Problem:
    Der Bekannte fährt ein P III System 800 Mh 256 MB Ram und eine HDD Quantum Bigfoot 4,7 GB mit XP Pro als NTFS Partition drauf.
    Die HDD ist kurz vorm überlaufen, also neue 160 GB HDD gekauft.
    Ich erstelle ein Ghost img (Ghost 2003) auf Rohlingen von der kleinen Quantum und erstelle alles in einer neuen Partition (20 GB) auf der neuen HDD. Jetzt passiert folgendes, der Rechner zeigt den XP Startbildschirm mit dem WIN XP Logo und dem Laufbalken drunter.
    Dann kommt der Willkommen-Bildschirm allerdings ohne Willkommen.
    Das einzige was sich noch tut ist, daß ein kleines WIN XP Logo zu sehen ist und sich der Mauszeiger bewegt.
    Schließe ich die große HDD als Slave an kann ich ganz normal auf
    die Partition als Lw zugreifen, auch die boot.ini ist gleich.
    Habe inzwischen einiges an Rohlingen verbraten und weiß nicht mehr weiter.
    Bin für jeden Tipp dankbar

    Gruß Erpe
     
  2. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    1. Nur die neue Platte anschließen

    2. Boote von der XP CD - gehe in die Reparaturkonsole. Dort eingeben:

    bootcfg /rebuild - evtl. auch fixboot bzw. fixmbr.

    Dann neuen Bootversuch starten.
     
  3. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Was ich hier mal gar nicht verstehe:
    Warum hast Du nicht direkt die alte Platte auf die Neue geclont?

    Mal ganz davon abgesehen, daß man solch einen Anlaß mal ganz gut für eine saubere Installation nutzen könnte, nachdem die alte Platte ja eh schon so dicht ist....
     
  4. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Und wieder nur rummeckern ohne direkten Lösungsvorschlag.
     
  5. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Typ, halte Dich doch einfach bedeckt, wenn Du keine Ahnung hast.
    Lösungsvorschlag steht in der zweiten Zeile:
    Direktes Clonen!
    Dann hast Du die Probleme nicht.

    Alles Andere war eine Anregung und kein Gemeckere.
    Eine Neuinstallation macht bei einer zugemüllten Festplatte Sinn, besonders, wenn man schon diesen Anlaß dafür hat.

    Also troll' Dich besser wieder.
    Wenn Du stänkern willst, dann mache es richtig, ansonsten machst Du Dich nur lächerlich.
    Hast Du ja letztens sicher selbst bemerkt...
     
  6. makdiver

    makdiver Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2001
    Beiträge:
    662
    Scheinbar funktioniert das Überspielen per CD einer WinXP Installation mit Ghost nicht so ohne weiteres.
    Unter Win98se klappte es bei mir wunderbar, aber unter XP Prof konnte ich von der neuen Platte nicht starten, es fehlte ihm irgendetwas zum starten.
    Letztendlich knackte ich das Problem dann so, das ich XP Prof einmal draufgespielt habe und dann die Sicherung einspielte. Danach hatte ich dann mein Image wieder zur Verfügung.
    Dieser Ablauf hat natürlich nichts mit Anwenderfreundlichkeit zu tun !
     
  7. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Es kann vorkommen, daß die Startpartition nicht aktiv geschaltet wird.
    Das kann man aber nachträglich.
    Aber wie gesagt, ein direktes Clonen der Platten ist wesentlich effektiver, als die Jongliererei mit den CD's.
     
  8. Erpe

    Erpe Byte

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    12
    Ist ja ein gutes Argument, hab ich auch zuerst versucht, nur hatte ich danach das Problem das angeblich die "hal.dll beschädigt oder nicht mehr da war. Und die Korrekturen in der boot.ini hab ich gemacht.

    Zu dem Thema Neuinstallation: Der Rechner läuft rund, allerdings sind neben XP Pro noch reichlich Anwendungen drauf und der Rechner wird täglich benötigt.
     
  9. Erpe

    Erpe Byte

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    12

    Danke, ist nen Versuch wert, das hab ich noch nicht probiert
     
  10. Erpe

    Erpe Byte

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    12
    Hört sich ja gut an, allerdings wie hast Du den Ghost dazu gebracht diese Partition zu überschreiben? Ich hab die XP Installation bis zum ersten Neustart gemacht, also nicht voll durchgezogen. Ghost hat mir dann nur den freien Bereich für das img angeboten. Aber vieleicht war ich da ja ein bischen zu schnell, will ich nicht ausschließen. Trotzdem danke
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen