XP-Pro und Shutdown Fehler

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Rutago, 16. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rutago

    Rutago Byte

    Registriert seit:
    10. September 2001
    Beiträge:
    20
    Hallo, seit einiger Zeit habe ich folgendes Problem:

    Wenn ich unter XP meinen Rechner herunterfahre schaltet er sich nicht aus.
    In den Optionen für die Energieverwaltung befindet sich kein Eintrag für APM und alle bisherigen versuche (Registry Eintrag zb.) sind erfolglos.

    Einen Eintrag im Bios habe ich nie verändert aber ich vermute das es sich hierbei um ein Problem mit Norton Systemworks handelt.

    Einen Kompletten Virenscan habe ich auch durchgeführt und habe keine Probleme gefunden.

    Wenn ich den Rechner herunterfahre erscheint ein Bluescreen mit der Fehlermeldung:

    Driver_Power_State_Failed

    Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

    Den Shutdown patch von Microsoft habe ich auch schon installiert und brachte keine Erfolge.

    Auch alle bisherigen Forenbeiträge konnten mir nicht helfen.

    Gruß
    Andreas
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hallo Andreas !

    Evtl. hast Du - z.B. mit XP-Antispy - die Fast Shutdown-Funktion aktiviert.Versuchs doch mal ohne diese Funktion.Vielleicht ist Dein Rechner nicht schnell genug,in der vorgegebenen Zeit die Treiber richtig zu entladen.

    franzkat
     
  3. Rutago

    Rutago Byte

    Registriert seit:
    10. September 2001
    Beiträge:
    20
    Ja alles schön und gut, habe ich gemacht und kein erfolg.

    Hier mal die fast komplette Fehlermeldung:

    Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren damit der Computer nicht beschädigt wird.

    Wenn Sie diese Fehlermeldung zum ersten mal angezeigt bekommen sollten Sie den Computer neu starten, wenn diese Fehlermeldung weiterhin angezeigt wird müssen Sie folgendes tun:

    Stellen Sie sicher das neue Hardware / Software richtig installiert ist. Fragen Sie nach erforderlichen Windows Updates beim Hersteller.

    Bla bla bla - - - -
    Technische Information:
    *** Stop: 0X00000002, 0X81548808,0X817EC970, 0X817F19C8
    Falls das weiterhilft

    Also ich habe keine Hardware installiert, lediglich das aktuelle Norton Systemworks 2003 - aber hier sind bislang keine Probleme mit XP in dieser art bekannt. Und richtig installiert ist es.

    Noch jemand einen Tip??? (Neuinstallation mal ausgenommen)

    Gruß Andreas
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Ach so, Hoffentlich bekomme ich deswegen jetzt nicht etwa noch Print Ausgabe der PC-Welt ;-) Das Altpapier alle 2 Wochen rauszustellen dauert auch so schon lang genug...

    Danke

    J2x
     
  5. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    >2000, Gratulation

    Wozu, warum??

    J2x
     
  6. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Deaktiviere per MSCONFIG / Autostart ALLE Automatisch startenden Prozesse. Starte Neu. Versuche herunterzufahren. Wenns klappt aktiviere den ersten Eintrag. Neustart / Herunterfahren usw bis du den Übeltäter gefunden hast ;-)

    J2x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen