1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

XP Problem FOUND.000

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Le_Deux, 2. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Le_Deux

    Le_Deux Byte

    Hallo

    In meinem Explorer hab ich schon seit ein paar Wochen 4 Ordner mit der Bezeichnung FOUND.000 bis FOUND.004.
    Meine Frage ist nun wofür Windows diese Ordner braucht und ob man sie löschen kann/darf.
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Hallo,

    verwendest du FAT32 unter Windows XP ?. Bei dir scheinen öfters Dateien zerissen zu werden, der Sache sollte man einmal auf den Grund gehen. Schaltest du den Rechner immer aus ohne ihn ordentlich herunter zu fahren.
     
  3. bond7

    bond7 Megabyte

    @Le_Deux
    du hattest öfters mal winXP abstürze gehabt und nach dem absturz prüft winXP bei dem neustart die festplatte nach datenfehlern mit checkdisk , die fehlerdaten werden dann als dateien gespeichert unter FOUND.000 bis FOUND.004 ....jede endung 000...001...002 ist immer ein absturz.

    ja die daten kannst du löschen, die sind unbrauchbar...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen