XP Prof mehmals Installieren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von AndyKi_76, 15. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AndyKi_76

    AndyKi_76 Byte

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    9
    Hallo zusammen,

    kann mir einer bitte weiterhelfen ? Ich habe folgendes Problem:

    Ich habe auf meiner Master-Festplatte eine Partition von 30GB mit XP-Prof+SP2 installiert.
    Darauf habe ich Ghost 9.0 installiert und ein Image meiner Partition gezogen (Clonen hab ich auch schon ausprobiert, geht auch nicht)
    Anschliessend das Image auf einer 2.Partition zurückgespielt (auch 30GB)
    Ich habe den Bootmanager Boot US installiert und wollte von beiden Partitionen booten !!
    Den Bootmanager habe ich auf Diskette installieren lassen, kann aber immer nur von der 1. WINXP Partition booten, von der 2. geht es leider nicht, obwohl ein Abbild der 1. Partition.
    Das Booten von zwei unterschiedlichen WIN98 Partitionen auf meiner 2. Platte (Slave) funktioniert ohne Probleme.

    Daten: 1.Platte 120GB (1.Partition 30GB, 2.Partition 30GB) Rest unzugeordnet
    2.Platte 80GB (1 Partition WIN98, 2. Partition WIN 98)


    Kann mir bitte einer sagen was man tun muss, um mehrere XP Partitionen auf einer Platte booten zu können ? Liegt es an dem Ghost oder an dem Bootmanager oder was auch immer ???

    Vielen Dank schonmal !!
    Andy
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    das wird daran liegen, dass deine 2. WinXP-"Installation" eigentlich keine ist. Daher wird sie auch nicht in der boot.ini (des 1. WinXP) eingetragen und auswählbar sein.

    Was du tun kannst? Windows-CD ins Laufwerk. Von dort booten. Installieren.
     
  3. AndyKi_76

    AndyKi_76 Byte

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    9
    Hallo,
    sie wird ja bestimmt nicht in der boot.ini der 1. Partition eingetragen, ich benutze ja einen bootmanager, dort kann ich jeweils sagen, dass beide als primäre Partitionen zu booten sind und die jeweils andere "echt" versteckt werden soll.
    Wie gesagt, ich wollte ein 1. XP komplett installieren und alle Änderungen/Anpassungen nur einmal machen und anschliessen "einfach" mit Ghost dublizieren. Doch irgendwas passt nicht ??? Beim Bootmanager werden alle als bootfähig bzw. primär erkannt, doch beim booten vom 2. XP tritt der Fehler auf.
     
  4. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    z.b. passt der partitionseintrag in der boot.ini der 2. "installation" nicht. stell da mal um auf multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(2). Allerdings werden auch noch einige einträge in der registry auf die nicht sichtbare 1. partition verweisen. nt-systeme sind nicht ganz so blind wie dos-aufsätze.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen