XP Prof. und XP Home/wo liegt der wesentliche Unterschied

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von T.ille, 13. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. T.ille

    T.ille Kbyte

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    465
    n`Abend Forum,
    Ich habe auf meinen beiden Rechnern XP Prof. installiert und bin im großen und ganzen recht zufrieden. Habe hier allerdings noch eine ungeöffnete Version von Home liegen.
    Nun hätte ich gerne gewusst wo denn der große Unterschied zw. diesen beiden liegt, Home feat. Prof..
    Würde man den Unterschied als "Normalanwender" überhaubt merken??

    Gruß Thorsten
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Wesentliche Unterschiede liegen z.B. darin, dass XP Pro die Möglichkeit der erweiterten Dateifreigabe beinhaltet und so z.B. differenziertere Netzwerkzugriffe erlauben kann, ebenso wie die differenzierte Rechtevergabe für die Zugriffsrechte auf Objekte des NTFS-Dateisystems. Allerdings ist diese Funktion auch in der Home-Edition implemetiert; aber versteckt.Es ist z.b. möglich sie durch das Freeware-Tool FaJo XP FSE wie in der Pro-Version zu nutzen.

    Ein weiterer gewichtiger Unterschied besteht in den Gruppenrichlinien, die unter XP Pro die vielfältigsten Möglichkeiten der Sicherheitseinstellungen beinhalten.
     
  3. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  4. T.ille

    T.ille Kbyte

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    465
    Ja erstmal vielen Dank für die schnelle Reaktion.
    @ Nevok
    hab mir den Link mal angeschaut und bin etwas entgeistert, folgendes:
    Offlinedateien und -ordner - Zugreifen auf Dateien und Ordner in einer Netzwerkfreigabe, wenn keine Verbindung zum Server besteht.
    soll das etwa heissen das ich mit Home nicht auf freigegeben Ordner und Dateien in meinem eigenen Netzwerk zugreifen kann, wenn ich Offline bin ??
    Korrigier mich BITTE
     
  5. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.469
    > Korrigier mich BITTE

    Offlineodner sind Ordner bzw. Dateien im lokalen Netzwerk, die als Kopie auf dem Rechner vorliegen, um sie auch bei nicht bestehender Netzwerkverbindung (nicht Onlineverbindung) benutzen zu können (z.B. bei einem Notebook). Wird der Rechner wieder mit dem Netzwerk verbunden, werden die Dateien/Ordner automatisch synchronisiert.
     
  6. T.ille

    T.ille Kbyte

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    465
    Ja gut das hab ich gerafft.
    werd mir das aber nochmal genauer ansehen, erstmal besten Dank für eure Hilfe
     
  7. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Ein weiterer manchmal nicht ganz unwichtiger Unterschied wäre das XPHome nur max. 5 Netzwerkconnections zuläßt und XPProf. max. 10.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen