XP prüft jedes Laufwerk auf Speicherplatz! HLFE !!!!!!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Jackon, 17. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jackon

    Jackon Byte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    67
    Hallo,

    Habe folgendes Problem:

    Mein Windows XP überprüft bei jedem Start alle Laufwerke ob genügend Speicherplatz vorhanden ist. Ich sehe jedes mal
    meinen normalen Desktop mit den Icons und allem. Doch bis sich dann mein Firewall, VirenScanner usw. geladen haben (Autostart Shortcutleiste; rechts unten) vergehen locker 1-2 Minuten. Erst wenn mir Windows gemeldet hat das auf einem Laufwerk wenig Speicherplatz zur Verfügung steht, laden sich die oben genannten Programme.
    Wie kann ich diese Funktion abstellen?

    Bitte um Antwort

    Danke
     
  2. mokum23

    mokum23 Kbyte

    Registriert seit:
    20. April 2001
    Beiträge:
    303
    Alternativ kannst du auch den Tip aus folgendem Link probieren: >>Klick<<
     
  3. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Jackoff

    Das wird vermutlich die Systemwiederherstellung sein, die bei jedem Start von XP überprüft, ob noch genügend Festplattenplatz vorhanden ist. Du wirst die Meldung los, wenn du ältere Systemwiederherstellungspunkte über die Datenträgerbereinigung löschst.

    Du findest die Datenträgerbereinigung unter <<Start>> - <<Programme>> - <<Zubehör>> - <<Systemprogramme>> - <<Datenträgerbereinigung>>.

    Wenn du das Programm gestartet hast, wählst du das Laufwerk, auf dem du XP installiert hast und klickst auf OK. Es wird nun berechnet, wieviel Speicherplatz freigeräumt wird. Wenn die Berechnung abgeschlossen ist, klickst du auf den Reiter Weitere Optionen und bei dem Punkt Systemwiederherstellung auf Bereinigen. Anschließend klickst du auf den Reiter Datenträger bereinigen und dort auf OK. Nun wird die Festplatte von den überflüssigen Systemwiederherstellungspunkten und einigen überflüssigen Dateien befreit. Diesen ganzen Vorgang solltest du regelmäßig wiederholen.

    Du kannst diese Meldung auch loswerden, indem du die Systemwiederherstellung deaktivierst. Davon rate ich dir jedoch ab, da du dann im Fall der Fälle keine Möglichkeit mehr hast, dein System bei einem schwerwiegendem Problem in einen früheren Zustand zurückzuversetzen.

    Gruß
    Patrick
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen