XP prüft Konsistenz des Laufwerks

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Deupa, 10. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Deupa

    Deupa Byte

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    111
    Seit kurzem prüft XP bei jedem Start des Systems "die Konsistenz" eines der Festplattenlaufwerke. Im Prinzip wird da lediglich über das eine (und nur dieses eine) Laufwerk ein chkdsk gemacht, der auch jedes Mal ohne Fehlermeldungen etc abläuft - danach startet die ganz normale XP-Oberfläche. Ich komme einfach nicht drauf, warum das plötzlich so ist bzw. wie man das abstellt.

    Woran kann das liegen? Evtl an einem Update oder Service-Pack?? Wer hat nen Tipp für mich ???
     
  2. Deupa

    Deupa Byte

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    111
    Aber holla - das klingt gut. Es ist zwar nicht das auf der MS-Seite aufgeführte Modell, aber immerhin.

    Üppigen Dank !!!!:p
     
  3. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Genau weiß ich das auch nicht - aber Du solltest auf gar keinen Fall versuchen, das abzustellen, wie neuerdings auch so einer! Ich halte XP für so ausgereift, daß diese Meldung nicht ohne Grund auftaucht, deshalb würde ich versuchen, der Sache auf den Grund zu gehen.
    Zwar ist in meinen Augen das XP-System gut, jedenfalls um Klassen besser als 9x, aber ich habe trotzdem schon öfter mit Partition Magic Fehler in der Partitionstabelle gefunden, die XP nicht bemerkt hatte. So in der Art sieht auch mein Tip aus, besorge Dir ein zuverlässiges Disk-Überprüfungstool und Du wirst wahrscheinlich sehen, daß da ein Fehler ist, der XP dazu bringt, untersuchen zu wollen. Hast Du S.M.A.R.T. für die Festplatte aktiviert? Würde ich in eigenem Interesse tun.
    Gruß
    Henner
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Abhilfe:

    Start / Ausführen / cmd
    Code:
    chkntfs /x c:
    chkntfs /d
    
    c: durch das Betroffene Laufwerk ersetzen.

    J3x

    Nachtrag:

    Der Parameter /x nimmt das betroffene Laufwerk aus der Überprüfung raus. Dies gilt auch für geplante Prüfungen.
    Der Parameter /d stellt die Standardkonfiguration wieder her, alle Laufwerke werden beim Start geprüft und CHKDSK wird auf fehlerhaften Ausgeführt.

     
  5. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Irgendwas mit Korn und finden, aber ich kriegs nicht mehr zusammen. :bse: ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen