XP reanimieren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von cyrus, 28. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cyrus

    cyrus Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    334
    Hi, die Systemdateien (io.sys, msdos.sys, config.sys usw.) des XP sind defekt, XP lässt sich nicht mehr starten.
    Momentan habe ich die HD an einem anderen Compi.
    Die XP CD habe ich nicht dabei.
    Wie kann ich mit W2k oder W98 dieses XP wieder zum laufen bringen ?
    Für eine Antwort wäre ich SEHR dankbar !
    Gruss, Cyrus
     
  2. cyrus

    cyrus Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    334
    da müsste ich zuerst beim besitzer des XP nachfragen...
    moment...
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hallo Cyrus !

    Da scheint es in der Tat einige gravierende Mißverständnisse zu geben.Die von Dir genannten Dateien sind wirklich nicht mit dem
    Start von XP verknüpft, sondern verantwortlich für das Starten eines Win9x-Systems.Hast Du vielleicht ein solches parallel installiert ?

    franzkat
     
  4. cyrus

    cyrus Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    334
    Ich habe die Lösung gefunden, einfach MSDOS.sys und IO.sys von W2k kopiert.
    Danke für die Postings
    Gruss, Cyrus

    !Update: Bin grad am abklären, ob die Dateien wirklich von der w2k Partiotion kopiert wurden...
    [Diese Nachricht wurde von cyrus am 28.11.2002 | 19:32 geändert.]
     
  5. freaknerd

    freaknerd Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2001
    Beiträge:
    404
    ähh...das sind meines Erachtens Relikte aus der DOS bzw. Win98 etc.-Zeit und nicht Teil von WindowsXP! Wenn WindowsXP nicht mehr startet, dann ist wohl eher die boot.ini defekt, wenn\'s an den Startdateien hängen sollte, wobei es noch zig andere Möglichkeiten gibt!
    bitte, wenn ich falsch liege, laut schreien!
    mfg
    FreakNerd
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen