XP Rechner wird immer langsamer

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von con_tent, 23. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. con_tent

    con_tent ROM

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    mein Rechner wird immer langsamer je länger er eingeschaltet ist.
    es dauert ewige Zeiten bis z.B. das Open Office Programm startbereit ist. Gleiches gilt für andere Programme.

    Ich hatte noch keinen Virus o.ä. auf dem Rechner. Zumindest war nichts auffälliges festzustellen.

    Habe aber den Eindruck, dass dies erst seit dem aufspielen des SP 1 und der folgenden Sicherheits Patches - speziell KB 835732 - zugenommen hat.

    Darüberhinaus gibt es bei mir seidem keine Systemwiederherstellungspunkte mehr, man kann auch nicht über den aktuellen Monat hinaus rückwärts wiederherstellen, sondern es wird immer nur der aktuelle Monat angezeigt.

    Ich befürchte, dass nur ein neu aufetzen hilft. Danach gehe ich dann nur noch über eine Linux Partition in Netz.

    Ich arbeite primär im Hintergrund mit Zone Alarm, Norton antivirus und einem 0190 Warner.

    System Pentium 1,8Ghz, 256 Arbeitsspeicher, 40GB FP max 50% ausgelastet.

    Hat jemand ähnliches oder gar eine Lösung ?

    MfG

    con_tent
     
  2. matzelein

    matzelein Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Beiträge:
    486
    Ich würde es erstmal mit "AUSMISTEN" versuchen.
    Papierkorb leeeren und evtl. verkleinern.
    Alle temporären Dateien löschen.
    Der Auslagerungsdatei eine feste Göße zuweisen und die Platte defragmentieren.
    Die Registry entschlacken und über den Befehl msconfig in "Ausführen" den Autostart bearbeiten und die unnützen Dienste abschalten.
    Vielleicht hilfts erstmal.
    Dann solltest du vielleicht auch mal über 256MB mehr RAM nachdenken.

    Gruß Matzelein:cool:
     
  3. TS-Schranz

    TS-Schranz Byte

    Registriert seit:
    13. April 2004
    Beiträge:
    70
    Lese mal in der PC welt den vergleich von sicherheitspaketten
    Norton klaut dir von Haus aus 10-20% Systemleistung bzw geschwindigkeit in der Office Nutzung und bei anderen Dingen wie speichern und ähnliches
    Versuch mal mit nen anderen Pakett
     
  4. con_tent

    con_tent ROM

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    und danke erstmal für die Tips. Manchmal ist es nur ne Kleinigkeit. Habe im unter msconfig einen ISDN Satutus üÜberwacher gefunden. Nach dem ich u.a. diesen ausgeschaltet habe läufts wesentlich besser.

    Hat aber noch jemand einen Tip zum Problem Systemwiederherstellungspunkte. Wie gesagt ich kann nicht in vergangene Monate zurückblättern.

    VG

    con_tent
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen