XP-Setup geht nicht!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von drexler, 12. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. drexler

    drexler Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    476
    tag,

    ich habe versucht meine festplatte neu zu formatieren. auf fat32 gings nicht. "der datenträger sei zu groß". dann hab ichs auf ntfs probiert und dass hat funktioniert. ich habe schon auf der nicht-formatierten festplatte, versucht xp zu installieren, als noch alle daten oben waren. nachdem die fat32-formatierung fehlgeschlagen ist, hab ich alles manuell gelöscht und es noch einmal probiert-ging nicht. und jetzt nach der ntfs-formatierung gehts noch immer nicht. der rechner bootet zwar von der cd doch nach dem "laden der setupdateien": blackscreen und es geht nicht mehr weiter. was is da los??
    ich hatte übrigens schon vorher mit dem pc probleme. nach dem einbauen neuer harware, für die mein netzteil angeblich zu schwach ist, ging alles extremlangsam. is das der glecihe grund? erkennt der rechner meine hardware nicht? oder ...???

    BITTE UM HILFE!

    danke!

    mfg drexler

    ÜBRIGENS!!! cd: xp-home edition - orignial cd!!!
    [Diese Nachricht wurde von drexler am 12.01.2003 | 01:06 geändert.]
     
  2. silver29

    silver29 ROM

    Registriert seit:
    15. Januar 2003
    Beiträge:
    1
    Hi! Vielleicht hilfts, es gibt einen Bug in XP betrifft alle Versionen:
    stell mal das Datum im BIOS um auf ein Datum vor 31.05.2002 und versuch dann zu installieren, würd mich interessieren obs geholfen hat.
     
  3. Don2k

    Don2k Byte

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    13
    Ist das jetzt so wichtig ?
    Vielleicht schlecht ausgedrückt von mir, also
    vergiss es wieder plz :D

    MFG
     
  4. drexler

    drexler Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    476
    probier mal einen grafikkartenwechsel. (nur für die installation!)

    mfg drexler
     
  5. drexler

    drexler Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    476
    lösung gefunden!!!

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=91153&pg=1&msg=ReplyPost#431293

    (ich hoff das hilft auch dir!)
     
  6. drexler

    drexler Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    476
    aaalso

    in meiner größten verzweiflung hab ich meine grafikkarte ausgetauscht. ich sag das zwar nur ungern zu anderen leuten, aber D U B I S T E I N G E N I E ! ! ! ! ! ! !

    ES GEHT!!!

    dankedankedanke!
     
  7. lugor1

    lugor1 ROM

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    Ich klink mich mal hier mit ein.
    genau das selbe Problem wie anscheinend viele andere hab ich auch. Hatte schon ca. 1/2 Jahr XP-Prof auf dem Rechner. durch nen Treiberdefekt war ich gezwungen es neu draufzuspielen. Selbes System nur 1 Speicherriegel kam noch dazu. müsste also klappen. nix da. ich komm genauso weit wie unser freund: die Setup-CD kopiert die Install-Daten, lädt die Treiber (blauer Install-Bildschirm, wo man unten sieht, was er grad macht), kommt bis zur NTFS.... dann wird der Bildschirm schwarz und oben links blinkt der Eingabestrich. ich habs ebenfalls ne Weile laufen lassen, aber der will nicht. Ich komm nicht mal bis zur Partitionierung.
    Hab die Partition gekillt, auch fat32 formatiert, immer das selbe Problem. Den Speicherriegel wieder entfernt, anderes CD-Laufwerk eingebaut, netzwerkkarte entfernt usw. Nur die Grafikkarte musste drinne bleiben. trotzdem hat es nichts genützt.
    Hab mir letztendlich Win98 draufgemacht, das geht ohne Probleme. würd aber gerne wieder Win XP drauf haben, sonst muss ich es verkaufen, hat ja mal Geld gekostet.
    Da ich nun weiss, dass ich nicht allein bin, würd ich mich freuen, wenn sich das Problem lösen läßt.

    mein System

    Duron 900
    Geforce Mx 200 64
    Lg 8080b Brenner
    1x128 + 1x256 Pc233 RAM

    mfG Lugor
    [Diese Nachricht wurde von lugor1 am 12.01.2003 | 21:40 geändert.]
     
  8. drexler

    drexler Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    476
    tag,

    klingt einleuchtend. ich glaub auch, dass es an der NEUEN hardware liegt, die ja schon vorher nicht richtig erkannt wurde. ich werd ein anderes netzteil einnbauen und eiige komponenten wechseln. ich sag euch dann bescheid, obs was geworden is.

    inzwischen...danke an dich und alle anderen!!

    drexler
     
  9. Hollisoft

    Hollisoft Byte

    Registriert seit:
    20. Mai 2002
    Beiträge:
    66
    Hallo!

    Denn fehler hatte zufällig mein Freund auch, wir haben tagelang Probiert und nichts ging, winME und 98 komischerweise schon! Nach einer weile hatten wir die schnauze voll und haben die komponenten getauscht um zu sehen ob da irgendwas Probleme macht, und siehe da, die G4 Ti-4200 Graka war dran schuld!! Wir haben ne alte AGP Graka eingebaut, XP Installiert und dann wieder die G4 Graka installiert und es geht.

    Probiers doch auch einmal (hast ja auch ne Ti-4200) vielleicht klappts!

    Tschau Christian
     
  10. Don2k

    Don2k Byte

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    13
    zuerst mal kurz mein System:
    Mainboard - Abit KT7a
    CPU - AMD Athlon Tbird 1400
    RAM - 2x256er SDRAM
    Grafikkarte - Asus Geforce 3 V8200 deluxe 64mb
    Festplatte - Seagate Baraccuda IV 80 gb
    und noch auf einer Seagate 60gb, Quantum 30gb u. 40gb
    probiert ;)
    Laufwerke: Asus 50x CD-Rom, Plextor 24x Brenner

    Eine Lösung habe ich noch nicht gefunden.
    Mich wundert nur die Tatsache das ich bis vor einer
    Woche eine Test-version von XP pro am laufen hatte.
    Aber die ist abgelaufen, und daher sollte eine komplette
    Neuinstallation keine Probleme machen.
    "Sollte" :)
    Glaube aber nicht das es nur am XP liegt... :(

    Greetings
     
  11. drexler

    drexler Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    476
    hallo,

    nach dem laden der setupdateien (bluescreen). wirds schwarz und nach zwei stunden tut sich noch immer nix.

    MIR REICHTS! S***** MICROSOFT! ich glaub ich steig um auf 2000. wenn}s überhaupt funktioniert!

    danke übrigens..
     
  12. drexler

    drexler Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    476
    tag,

    danke für dein "mitgefühl" ;)
    mit ms bin ich ganz deiner meinung. tja. am besten auf linux umsteigen. und zwar alle dieser welt.

    mein system:
    mainboard - elitegroup K7VZA
    prozessor - AMD Athlon XP 2400+
    arbeitsspeicher - 2 x 256er SD-RAM
    grafikkarte - GeForce 4 Ti4200 64MB-DDR RAM
    festplatte - Matrox ..... 40GB
    laufwerke - LG 52x CD-Laufwerk, DVD-Laufwerk 16x, LiteOn-Brenner 48x16x48x Brenner, Floppy
    usw...

    hast du für DICH eine lösung gefunden? liegts nur an xp?

    mfg drexler
     
  13. drexler

    drexler Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    476
    ja, dass war ich
     
  14. drexler

    drexler Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    476
  15. Don2k

    Don2k Byte

    Registriert seit:
    6. Juli 2002
    Beiträge:
    13
    Also dieses Blackscreen Problem beim Windows Setup
    kenne ich leider selbst sehr gut. Tritt auf wenn ich Home oder pro
    installieren möchte, nach dem booten kurz das XP logo dann aus.
    Das ganze auf 4 !! verschiedenen Festplatte ausprobiert.

    Was hast du für ein System ? Vielleicht haben wir da Gemeinsamkeiten und können so das Problem lösen.
    Weil das wird langsam fad das dieser MS Verschnitt sich
    nicht installieren lässt...

    Greetings
     
  16. Netdoc

    Netdoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    552
    Ist Acpi im bios eingeschaltet
     
  17. Heatseeker

    Heatseeker Guest

    Hast du schonmal versucht mit der Startdiskette über fdisk ne partiotion zu erstellen? Dann format? Dann mal scandisk mit oberflachen prüfung ausgeführt?

    Hatte selbst vor kurzem das problem das aufgrund von defekten zuordnungseinheiten ich meine zweite Partition im Arry nicht mehr mit NTFS formatiernen konnte!

    Ich gehe mal davon aus deine Festplatte hängt am normalen IDE port also nicht Raid etc.

    mfg Chris

    PS: Nicht verzweifeln ich war beim letzen mal die ganze nacht am PC hatte nur 1,5 Std. Schlaf bin zur Arbeit und dann wieder bis 1 Uhr Nachts am PC! Hab\'s aber geschafft. Die def. Platte raus und meine Daten gesichert!
     
  18. Heatseeker

    Heatseeker Guest

    Ich kenne dieses problem! Wie weit genau kommst du mit deinem Setup? Es ist meistens so das nach dem laden aller Treiber und am Ende wo die Dateisysteme geladen werden Windows gestartet wird (nur sehr kurz kaum zu sehen) danach Blackscreen. Kann manchmal je nach Rechner ne weile dauern dann geht das Setup weiter. Du kommst dann zur Auswahl der gewünschten installations Partition.

    Da kannst du auch nochmal alle Partitionen bearbeiten bzw. löschen und neu erstellen.

    mfg Chris
     
  19. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    dein netzteil sollte mindestens folgende daten vorweisen:
    3.3 volt 20 ampere
    5 volt 30 ampere
    12 volt 15 ampere

    combinierte power mindestens 165 ampere/180

    hattest du nicht da k7vza , wo du keine bios version mitgeteilt hast?

    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen