XP Shutdown...

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von 42k, 6. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 42k

    42k Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    382
    Hallo Leute,

    ich habe eine Frage an die Experten, denn ich bin mit meinem Latein am Ende. Habe bei einem Kumpel vor ca. 2 Wochen den Rechner neu gemacht. Da er seit kurzem ISDN hat, wollte er auch ins Internet. Um preiswert zu surfen hab ich ihm den WEB.de Smartsurfer besorgt, da ich früher mit meinem Modem den immer genommen habe und recht günstig war. Gleich nach der ersten Einwahl hat sich der Rechner blitzschnell verabschiedet (Neustart) und mir ist erst dann eingefallen, dass ich dieses Sicherheitsupdate vergessen hatte.

    Am nächsten Tag habe ich das nachgeholt und auch noch einen aktuellen Virenscanner (AntiVir) installiert. Der hat dann prompt den Lovsan.B entdeckt und entfernt. Ich dachte das ganze wäre damit vorbei und habe mich dann erneut eingewählt. Zu meiner großen Überrasachung hat sich die Kiste schon wieder ohne Vorwarnung verabschiedet und ich konnte nichts dagegen tun (shutdown -a). Also habe ich nach dem Neustart die Registry durchsucht (teekids.exe), doch leider nichts mehr gefunden.

    Also habe ich mich erneut eingewählt und siehe da es hat funktioniert. Habe dann dabei zwei weitere Virenscanner (F-Secure, McAfee) runtergeladen, denn ich wollte Gewissheit haben. Die haben aber auch nichts gefunden!!! Während des Scanprozzeses, war immer noch online, hat sich der PC erneut, wie von Geisterhand, von alleine gestartet. Habe dann erneut alle drei Virenscanner hintereinander laufen lassen, aber ohne Erfolg.

    Tatsache ist, dass die Kiste bei beinahe(!) jedem Einwählen einen Restart einleitet und zwar immer bei "Überprüfe Benutzername und Kennwort...".
    Ich weiß ehrlich nicht mehr weiter... Sonst läuft der Rechner einwandfrei und das stundenlang. Hat jemand das Problem schon mal gehabt??? Wäre für jeden Hinweis dankbar.

    Hier vielleicht noch die PC-Daten. Obwohl ich nicht mehr alle weiß.

    Fujitsu-Siemens OEM Kiste
    8 GB HD
    P3 733 MHz
    OnBoard Grafik
    elmeg WIZARD-USB ISDN PC-Adapter
     
  2. Schemmy

    Schemmy Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    218
    gut, nun hab ich meinen möglichen fehler auch gefunden..... nur WARUM wird dieser haken nicht als verknüpfung auf dem desktop gemacht?!?!?
    weil man den immer erst suchen muss(und die zeit hat man oft nichtmal), gerade wenn man vom XP noch nicht die ahnung hat.....
     
  3. 42k

    42k Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    382
    @ Steve

    habe den Vorschlag weitergeleitet... und siehe da... blauer Bildschirm... ich weiß noch nicht was es für ein Fehler ist, aber ich werde mir das ganze am WE mal anschauen...

    Danke an alle... PC-Welt Forum rulez... :rock:
     
  4. Steve Balmer

    Steve Balmer Byte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2003
    Beiträge:
    76
    Möglicher Lösungsansatz:

    Start - Einstellungen - Systemsteuerung - System - erweitert - Starten und wiederherstellen - einstellungen - Systemfehler -> Automatisch Neustart durchführen, den Haken entfernen.

    Dann sollte der Spuk mit den Neustarts beendet sein. Möglicherweise bekommst du dann einen Blauen Bildschirm auf dem in weißer Schrift der Übeltäter genannt wird.

    MFG
    Steve
     
  5. 42k

    42k Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    382
    Das mit der Systemwiederherstellung ist ein guter Tip. Vielen Dank.

    Falls es am USB liegen sollte, was könnte es sein??? XP sollte doch passende Treiber (USB 1.1) dafür haben, oder etwa nicht???
     
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    vermutlich hast du vor der Entfernung des Virus/Wurm die System-Wiederherstellung nicht deaktiviert. Möglich dass immer noch etwas von dem Wurm aktiv ist. Sollte es nicht an dem Virus liegen würde ich mich mal auf den USB-Anschluß konzentrieren... vielleicht liegt da die Ursache.

    Gruss
    Wolfgang
     
  7. Schemmy

    Schemmy Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    218
    ja, dass da Xp drauf ist, hab ich grade auch gesehen, als ich mir den tietel vom tread angesehn habe.

    Das seltsame an der sache ist, dass 2000 bei mir auch recht gut läuft, habe es aber wieder runtergeworfen, da es (genauso wie sein vorfahre NT) zu langsam war... ich hatte zwar stabilität, aber kaum leistung.... naja, hab jetzt ME ür spiele und die meisten anwendungen... wenn ich am rechner arbeite, mach ich das nurnoch mit Suse(Linux)....

    ich hab es damals nicht mit den service-packs versucht (weil der rechner abgeschmiert war, bevor ich das komplett zuende installiert hab ;-P )

    dies beweist aber wieder, dass auch betriebssysteme nicht mit jeder Hardwarekonfiguration klar kommen. nicht, wie es allgemein immer behauptet wird.

    aber vielleicht ist das die lösung.... sag mir bitte mal bescheid, wenn da was gefunzt hat

    viel glück
     
  8. 42k

    42k Kbyte

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    382
    also damit liegst Du richtig... es ist XP auf der Kiste... eigentlich wollte ich genau das Vermeiden... eine Neuinstallation!

    sollte ich keine bessere Erklärung für das Problem bekommen, werde ich wohl wieder auf 98 oder Me umsteigen müssen...

    Danke aber für den Hinweis... daran habe ich noch gar nicht gedacht!!! wenn es also am OS liegen soll, dann könnten ja die Treiber der ISDN Anlage das Problem sein... vielleicht hilft ja das aktuelle Service Pack weiter... mal sehen...
     
  9. Schemmy

    Schemmy Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    218
    jopp, ich kenne das Problem....
    hast du da WinXP drauf?
    bei mir lag es am OS selbst. und zwar kam mein rechner nicht mit WinXP klar und hat dauernd neu gestartet.... und das zu zeiten als Lobeson und co noch nicht auf dem markt waren....

    kann es vielleicht daran liegen, dass dein rechner mit dem OS nicht klar kommt? da es scheinbar nicht am Loveson o.ä. liegt, ist das ne plausieble erklärung... wie man das ändern kann, kann ich dir leider nicht sagen, ich hab damals das XP wieder runtergeschmissen und mein geliebtes ME wieder drauf gepackt.... und meine Kiste rennt wieder wie sau....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen