1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

XP soll wieder booten

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von rt13_zrtnzna7qr, 2. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo,
    ich hab mit partition magic mein linux gelöscht und den neu entstandenen speicherplatz zu C:\ hinzugefügt.
    Nun kann ich aber leider nicht mehr xp booten da ich den Linux-Bootmananger gleich mitgelöscht hab.

    Hab FIXMBR schon ausprobiert hat aber nicht geholfen.
    Wer weis wie ich wieder von xp booten kann ?
     
  2. Mylin

    Mylin Viertel Gigabyte

    C: auf aktiv setzen und dann fixmbr
     
  3. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Alternativ (zu Mylin) hilft eine sog. angetäuschte Installation, dh. man bricht eine NeuInst. nach dem ersten Boot! ab (weil da die Loader etc. neugeschrieben wurden) und editiert die BOOT.INI bzgl. "partition(x)".

    -Ace-
     
  4. wie setzt ich C:\ auf aktiv ?
     
  5. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen