1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

XP SP 2 WLAN: Problem mit IP von DHCP

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Peter1-9, 22. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Peter1-9

    Peter1-9 ROM

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo,
    nach dem Update von XP auf SP 2 habe ich mit meinem
    Notebook keinen Zugang via WLAN-Router und DSL-Modem zum
    Internet mehr. Die Netzwerkverbindung ist eingestellt
    auf "IP-Adresse automatisch beziehen", der Rechner erhält
    aber nicht mehr wie vor SP 2 (und wie die beiden anderen
    Rechner im Netzwerk ohne SP 2, wo alles nach wie vor
    bestens funktioniert), vom DHCP-Server des Routers eine
    IP 192.168.0.XXX zugeteilt, sondern die 169.254.199.168.
    Damit bekomme ich aber keine Ver´bindung zum Internet. Wenn ich die Windows-Firewall abschalte, ändert das nichts. Wie kriege ich den Rechner dazu, dass er sich wieder beim DHCP-Server eine IP holt? Weiss jemand Rat?

    Beste Grüße, WP
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Wenn du die Firewall wirklich komplett deaktiviweren möchtest, solltest du folgende Schritte durchlaufen :


    Systemsteuerung Modul "Windos-Firewall" öffnen, dort unter Register "Allgemein" die Einstellung "Inaktiv" waehlen.

    Systemsteuerung Modul "Verwalten" und darin "Dienste" waehlen (alternativ über Ausfuehren: services.msc eingeben). In der Liste den Dienst "Windows-Firewall" suchen und mit Doppleklick oeffnen. Den Dienst nun beenden und den Starttyp auf "Deaktiviert" stellen. Dann Rechner neu starten.

    Nach dem Neustart ein Eingabefenster öffnen und folgendes eingeben:
    netsh firewall set opmode mode=disable profile=all
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen