XP startet erst beim zweiten Versuch

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Heiner 18, 29. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Heiner 18

    Heiner 18 ROM

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1
    Hi,
    Ich habe hier den Medion PC Titanium 8008 stehen.
    Seit längerer Zeit schon habe ich das Problem,
    dass Win XP(home)
    beim ersten Einschalten ,nach längerer Zeit (ca 1-2h) ,nicht richtig hochfährt.
    Der PC bootet ganz normal bis zu dem Bildschirm auf dem das Windowslogo und
    der blaue sich bewegende Statusbalken zu sehen sind. Danach, wenn eigentlich
    der Willkommen Screen kommen sollte, schaltet der Bildschirm zwar in die höhere
    Auflösung von WINXP um, doch der Bildschirm bleibt schwarz mit einem Mauszeiger in der Mitte, den ich mit einigem Stocken bewegen kann.
    Selbst eine Neuinstallation von XP hat nichts genützt. Liegt es
    wohlmöglich daran, dass die Festplatte noch nicht bereit ist beim ersten Mal,
    da es beim zweiten Versuch fast immer sofort klappt.

    Ich danke schonmal für mögliche Hilfe.

    Mfg Jörg
     
  2. Tueftli

    Tueftli Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    276
    Hi!

    Probiers mal im abgesicherten Modus!
    Wenns da klappt, könnte es vielleicht ein Treiberproblem sein!

    Startest du aus dem Hibernation-Modus (Ruhezustand) hoch?
    Vielleicht liegt ja auch da der Hase im Pfeffer?

    MfG
    Flo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen