xp startet mit macken

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von housemeister_1, 22. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. housemeister_1

    housemeister_1 Byte

    Registriert seit:
    28. November 2003
    Beiträge:
    56
    hallo,

    ich habe folgendeprobleme:

    1. beim start von xp-pro erscheint der desktop für ca. 5 min. im klassischen stil, ebenso sämtliche fenster die ich öffne.
    erst nach erscheinen des xp stils öffnet sich auch der kleinde schirm von antivir in der schnellstartleiste.

    2. es ist kein sound vorhanden.
    in der schnellstartleiste erscheint der kleine lautsprecher nicht. auch nach ca. 5 min. nicht, wenn der stil von klassisch auf xp stil wechselt.

    lege ich eine cd ins dvd laufwerk ein startet der media-player nicht.
    rufe ich ihn manuell auf, wird mir angezeigt, das kein audiogerät vorhanden ist.


    system ist wurm und virenfrei.
    alles gescheckt.

    heute um ca. 16.00 uhr lief die kiste noch einwandfrei. im internet war ich auch nicht.

    brauche dringend hilfe!!!!!!!!!

    gruß

    stefan
     
  2. housemeister_1

    housemeister_1 Byte

    Registriert seit:
    28. November 2003
    Beiträge:
    56
    @seto und manne07

    rückmeldung!!

    nach deinstallierung von xptuner pro,
    läuft mein xp wie gewohnt.

    ich habe keine ahnung, was ich falsch gemacht hat, aber egal. hauptsache die kiste läuft wieder.

    danke für die antworten.

    gruß

    stefan
     
  3. Gast

    Gast Guest

    nicht XP ist das Problem, sondern sehr oft Works.
    True image habe ich selbst noch nicht getestet, habe hier im Forum aber bisher nur positives darüber gelesen, sollte also OK sein.
     
  4. seto

    seto Kbyte

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    342
    Hallo,

    Systemsteuerung>Software>"xyz"Prog markieren und mit entfernen/ändern bestätigen.

    Ist denn Dein Problem noch existent?

    Mfg seto
     
  5. housemeister_1

    housemeister_1 Byte

    Registriert seit:
    28. November 2003
    Beiträge:
    56
    high.

    danke für die antworten.

    für den fall, dass ich soetwas nochmal vorhabe. wie deinstalliere ich works??

    ferner: in der pcwelt und in der computerbild wurden in den letzten ausgaben die arconis version " true image se" mit der heft-cd ausgeliefert. ist die version ok?, oder sollte man auf ein anderes produkt ausweichen, um ein solches desaster zu vermeiden?

    ferner: in den letzten zwei jahren war ich stolz darauf keine probleme mit meinem xp zu haben. bin allerdings beschämt dessen, dass ich keine lösung meines problems gefunden habe.

    gruß

    stefan
     
  6. Gast

    Gast Guest

    @ seto
    ich bete mit, aber ich habe fast keine Hoffnung.
    Aber vielleicht hat er ja Glück:)
     
  7. seto

    seto Kbyte

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    342
    Hi,
    Versuch bitte WS zu deinstallieren. Falls es nicht klappt, dann per "RegCleaner"(oder ähnliche Progs) alle Bezüge zu WS entfernen. Dann WS 2001 installieren. Neustarts nicht vergessen!!!

    Mfg Seto

    Beten nicht vergessen:bet:
     
  8. Gast

    Gast Guest

    das hast Du warscheinlich damit getan, kannst Dich schon mal seelisch drauf vorbereiten.
    Hier gibts viele User denen das mit dieser Software auch passiert ist.
     
  9. housemeister_1

    housemeister_1 Byte

    Registriert seit:
    28. November 2003
    Beiträge:
    56
    ich benutze den xp-tuner, xp-antispy und als festplattenputzer mcafee quickclean.

    ein tuningprogramm nutze ich allerdings bereits seid ca. 18 monaten, allerdings behutsam und bislang ohne probleme.

    allerdings habe ich vor drei tagen versucht die works suite 2001 zu deinstallieren, um die suite 2003 zu installieren. das klappte aber nicht so, wie ich es mir vorstellte, und die installation von works 2003 ließ und lieber eine systemwiederherstellung machte, um die 2001 version wieder einzurichten.
    ich hoffe, dass ich mein system dabei nicht zerschossen habe.

    danke für jeden hinweis.

    gruß

    stefan
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Dann starte doch die Dienste wieder.
    Hast Du irgendein Tuning Tool verwendet?
    Mußt schon ein bischen mehr erzählen, wenn wir Dir helfen sollen.
    Sieht ganz nach spielerrei aus oder tuning, soll aber nicht das Problem sein.
     
  11. seto

    seto Kbyte

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    342
    Verschweigst Du uns, daß Du ein Tuningprogramm für XP benutzt hast?

    Mfg seto
     
  12. housemeister_1

    housemeister_1 Byte

    Registriert seit:
    28. November 2003
    Beiträge:
    56
    @manne07 und seto

    sound ist onboard und ok.
    im gerätemanager gibt es weder "?", noch "!".

    allerdings scheinen gleich beim booten entsprechende dienste beendet zu werden.

    so wurde unter system eine fehlermeldung wie "dienst -windows audio- wurde beendet" ausgegeben.
    als ich den dienst manuell gestartet habe, hatte ich auch wieder sound.

    ferner wurden u.a. folgende dienste gleich nach der anmeldung beendet:

    designs; systemwiederherstellung; verwaltung logicher datenträger; shellhardwareerkennung; kryptografiedienst; taskplaner; arbeitsstationsdienst; uploadmanager; dienst-server; hilfe und support; windows-zeitgeber; intelligente hintergrunddienste.

    systemwiederherstellung hat nichts gebracht.

    gruß

    stefan
     
  13. Gast

    Gast Guest

    was haste denn so alles verändert an deinem System?
    Irgendwie haste ein Problem mit der Soundkarte,eventuell aktuallisieren.
    Erzähl mal, was Du so verändert hast.
     
  14. seto

    seto Kbyte

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    342
    Hallo,
    Überprüfe zunächst deinen Geräte-Mananeger, ob "?" oder andere bemerkungen gemacht werden! Eine Systemwiederherstellung zu einem früheren Zeitpunkt wäre die einfachste Methode. Sollte dann das Problem wieder auftreten nochmal melden.

    Mfg seto
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen