XP startet nach Visual Basic-Installation nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Tulkas_Vala, 16. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tulkas_Vala

    Tulkas_Vala Byte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2003
    Beiträge:
    25
    Hallo!

    Ein Bekannter hat mich heute mit folgendem Problem angerufen: Er hat gestern das Visual Studio 6.0 installiert. Seither läßt sich sein XP Pro nicht mehr starten. Ich hab mir heute das Ding angesehen, komm aber auch nicht weiter.
    Der Rechner kommt bis zur Aufforderung zum Wählen eines Modus(Abgesichert, Abgesichert mit Netzwerkunterstützung, ....). Wenn ich einen der Modi anwähle, beginnt der Rechner zu laden, stürtzt dann aber auch gleich wieder ab und startet neu.
    Ich habe eine Reperatur versucht, leider komm ich aber immer nur in die Wiederherstellungskonsole und die gibt mir keinen Zugriff auf den Ordner "Programme", wo ich das Visual Studio deinstallieren wollte.
    Kann mir jemand sagen, was da sein kann bzw. wie bringe ich den Rechner wieder zum laufen.

    Danke für die Hilfe
    Gruß
    Lukas
     
  2. Tulkas_Vala

    Tulkas_Vala Byte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2003
    Beiträge:
    25
    Er hat mir versichert, dass er nur das Visual Studio 6.0 installiert hat. Der Rechner hat nach der Installation auch noch ohne Probleme fkt. Nur nachdem er einmal ausgeschaltet und dann wieder eingeschaltet wurde, trat das Problem auf.

    Gruß
    Lukas
     
  3. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Visual Basic 6 wird nicht der Grund sein - es läuft bei mir ohne Problemen unter Windows XP.

    Was hat er noch installiert?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen