XP startet nicht nach HDD-Kopie

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Edition, 17. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Edition

    Edition Byte

    Registriert seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    22
    Hallo,
    ich habe ein paar massive Probleme und ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.

    Gestern empfang mich mein Rechner mit den Worten...

    Pri Master Hard Disk: S.M.A.R.T. Status BAD, Backup and Replace
    Press F1 to resume

    ... gut, ne? Noch läuft die Platte aber ich will dem SuperGAU vorsorgen. Also dachte ich mir... kopier die Systempartition auf eine neue und gut.
    Also hab ich mit Ghost eine Direktkopie erstellt und wollte booten. Das ging soweit auch...ABER XP kommt nur bis zur Useranmeldung... es kommt "Benutzereinstellungen werden geladen" und dann kommt gleich "Abmeldung"...
    Da die Platten NTFS haben denke ich mir es könnte mit den Rechten zusammenhängen.

    Aber wie fixe ich das Problem?

    MfG

    -Robert-
     
  2. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Funktioniert das im abgesicherten Modus ??

    Die ntfs-Berechtigungen sollten eigentlich mitkopiert werden

    bonsay
     
  3. Edition

    Edition Byte

    Registriert seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    22
    Ich bin dem Problem auf der Spur. Der Abgesicherte geht nicht. Kein Modus geht. Immer das selbe.

    ABER:

    Das Alte System ist auf LW C:
    da die Partition 1:1 kopiert wurde erkennt der die neue Systempartition als LW I: (weil es vorher ja I: war), kann also die Usereinstellungen von C: nicht laden (da ich ja so gesehen von I: starte...). Bin so weit dass ich von der neuen Platte boote (I:) und die Userdaten von der alten Platte (C:) lade.
    Starte ich mit BartPE ist die neue Systempartion C: ... Also muss es irgendwo in der Registry stehen. Über die Datenträgerverwaltung kann ich den Buchstaben der Systempartition nicht ändern und laufe auch Gefahr, dass C: nach der Änderung nicht mehr da ist und I: I: bleibt und ich gar kein System mehr zum laufen bekomme....

    Ergo: Wie kann ich die Laufwerkszuweisung im BartPE oder Knoppix-Modus ändern?

    MfG

    -Robert-
     
  4. Edition

    Edition Byte

    Registriert seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    22
    so ... Abschlussbericht :-)

    Mit Partition Magic hats funktioniert... Endlich läuft die Kiste wieder und ich kann mich endlich an die Datenrettung der gesamten Platte machen....

    :jump: :jump: :jump:

    so long

    -Robert-
     
  5. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen