XP streikt nach Netzeinwahl

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von PC-Weltler, 24. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PC-Weltler

    PC-Weltler Kbyte

    Registriert seit:
    3. März 2001
    Beiträge:
    204
    Hallo!

    Also ich besitze seit kurzem Windows XP und habe mir die Oberfläche ganz frisch mit allen Updates aufgespielt. Dann habe ich AntiVir und Zone Alarm aufgespielt, die interen Firewall abgeschaltet und bin via DSL ins Netz. Nun passiert es aber fast ständig, dass ich direkt nach der Einwahl weder in der Taskleiste irgendetwas anklicken kann noch ein Programm vom Desktop starten. Ich muss dann zischen einer und fünf Minuten warten, bis das System wieder ansprechbar ist. Ich habe auch schon versucht, Zone Alarm, AntiVir oder die Firewall wegzulassen. Aber das Ergebnis ist immer das selbe. Mir scheint, die CPU (2 Ghz) ist zu diesem Zeitpunkt immer voll ausgelastet, auch wenn scheinbar gar keine Daten ins Netz fließen. Woran kann das liegen?

    Bitte helft mir!


    Gruß, Euer PC-Weltler
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Ergänzung zum 1. <klick> von manne07:

    Wenn die Netzwerkkarte ausschließlich für DSL ohne Router verwendet wird, kannst du alle Häkchen entfernen.
     
  3. Gast

    Gast Guest

    versuch mal das hier: Klick

    oder das hier: Klick
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Ich lass dir den Vortritt. Vielleicht möchtest du aufgrund deiner Erfahrung mal von der Handysparte weg ;)
     
  5. Gast

    Gast Guest

    na denn mußt Du ja ein richtiger IT Spezialist sein :D
    Die werden in Deutschland händeringend gesucht, bewerb Dich mal. :)
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Die ist eindeutig besser. Allerdings auch hier die üblichen Phrasen. Die Papageien im Netz werden immer mehr.
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Wie wäre es denn mit der hier: Klick
    Ist die auch nicht fachkundig?
     
  8. Gast

    Gast Guest

    [...] Firewall, was übersetzt Feuerwand heisst.

    :totlach: Tolle Infoseite, und so fachkundig!
     
  9. Gast

    Gast Guest

    hier mal bitte lesen: Klick
     
  10. PC-Weltler

    PC-Weltler Kbyte

    Registriert seit:
    3. März 2001
    Beiträge:
    204
    Ist das denn nicht doppelt gemoppelt, Firewall und ZoneAlarm?
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Hol dir mal den TDSL-Speedmanager direkt

    Einmal Optimierung für DSL laufen lassen, danach Neustart und mit dem Speedmanager Funktionstest (incl. Testzugang) durchführen. Wenn das keinen Erfolg bringt, würde ich den Rechner mal etwas intensiver durchsuchen ;)

    Die XP-interne Firewall würde ich anlassen.
     
  12. PC-Weltler

    PC-Weltler Kbyte

    Registriert seit:
    3. März 2001
    Beiträge:
    204
    Faventia. Ansonsten habe ich DSL über die Telekom.
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Wer ist dein Provider?
     
  14. PC-Weltler

    PC-Weltler Kbyte

    Registriert seit:
    3. März 2001
    Beiträge:
    204
    Leider hat doch noch keiner der genannten Tips geholfen. Hat jemand noch einen Rat?

    Bin für jede Antwort dankbar.


    Gruß
     
  15. Gast

    Gast Guest

    bremsen tun Sie alle, die eine weniger, die andere mehr.
     
  16. PC-Weltler

    PC-Weltler Kbyte

    Registriert seit:
    3. März 2001
    Beiträge:
    204
    Also das mit dem weggelassenen Zonealarm könnte funktioniert haben. Muss mal ein bischen so laufe lassen. Aber was kann ich denn dann als Alternative nehmen (Freeware), oder funktioniert dass dann immer so schlecht mit solchen Firewalls? :confused:
     
  17. Gast

    Gast Guest

    Nimm mal alles Überflüssige aus dem Autostart (Msconfig) und probiere aus, was passiert wenn du Zonealarm deinstalliert hast.
     
  18. PC-Weltler

    PC-Weltler Kbyte

    Registriert seit:
    3. März 2001
    Beiträge:
    204
    Bitte gebt mir noch weitere Tips, denn es hilft bisher leider noch gar nichts, obwohl ich alles bisher genannten Tips erfolgreich durchgeführt habe!:heul: :aua:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen