XP + Terratec Aureon Fun 5.1 Install-Problem

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Rentokill, 23. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rentokill

    Rentokill ROM

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    7
    Hi, ich habe das Problem dass mir der Treiber der Aureon Fun beim Installieren unter XP gegen Ende je-des-Mal abschmiert, danach hilft nur noch ein Neustart unter "letzter bekannter funktionierende Konfig", nach der der Treiber natürlich wieder weg ist. Das Einzige was zu helfen scheint ist die Deinstallation der mainboard-Treiber - daraufhin wird das System aber irgendwann instabil, inzwischen lief bei mir gar nichts mehr und ich musste die Terratec-Treiber wieder rauswerfen. Jetzt läuft die Kiste zwar wieder, aber eben ohne Ton, und wozu hab ich mir schließlich den teuren Brüllwürfel gekauft? Ich scheine nicht der einzige zu sein der das Problem mit dieser Soundkarte hat, in praktisch allen Foren zu dem Thema ist eine entsprechende Frage - leider nirgends eine Lösung! :(
     
  2. cone

    cone Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    32
    nun ja bei mir lag es daran das ich den sound auf dem Board ausstellen musste ,.. also den scheis da im Bios ,.. nun ja habe es hinbekommen so schwer war es nicht,... aber ich werde es auf jedenfall nicht rausschmeisen also bios update oder so was weil das hat doch derbe Prob gebracht da ich mich im bios nicht wirklich auskenne aber nun ja es geht und ich helfe gerne weiter wenn einer Probs hat ,.....

    jan
     
  3. Rentokill

    Rentokill ROM

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    7
    Mit den neuesten Treibern (den Terratec-treibern von deren Site und den Mainboard-Treibern von der taiwanesischen Leadtekseite) geht es!!!
     
  4. Profus

    Profus Guest

    Was für ein Board hast Du und steck die Karte mal in einen anderen PCI-Slot
     
  5. cone

    cone Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    32
    mmh dann würde ich ma die treiber deinstallieren ,.. eigentlich geht das ,.. ich meine bis jetzt hatte ich aus meiner soundkarte nur einen ausgang,.. aber nun ja ich werde die umtauschen und dann werde ich weiter sehen ob es geht oder nicht ,....
    geht es nicht mache ich da ma einen lauten denn es kann ja nicht war sein

    gruss
    jan
     
  6. Rentokill

    Rentokill ROM

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    7
    Den Onboard-Sound kann man im BIOS abschalten, das hat bei mir aber auch nichts gebracht.
     
  7. cone

    cone Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    32
    moin !
    nun ja ,.... *gg* mmh was soll ich dazu sagen,... ich habe das selbe scheis Problem !
    ich habe das maiboard msi K7n" delta l und die entsprechende soundkarte und es geht ein scheis,...
    wenn ich im geräte manager umschauhe sagt der mir ja das es einen Konflickt gibt,.... nur wie löse ich den Konflikt,... Rentokill meinte ich sollte die mainbaord treibe deinstallieren,.. nur das würde ja auch nicht viel bringen,.. nun ja ich habe scho mal im einem Forum gelesen das man den sound im bios abstellen kann ,.. also das man dem sagen kann worüber der jetzt die mucke laufen lassn soll ,... nur wie macht man das ?
    wenn man das doch macht,.. hat man die mainboard treiber drauf,.. und das teil am rennen oder sehe ich das falsch ???

    gruss
    jan
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen