1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

XP und Aussetzer von Programmen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Mautzer, 18. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mautzer

    Mautzer Byte

    Hi Leute habe seit neustem ein richtig heftiges Problem.
    Betriebssystem Win XP, RAM 512 DDR 266MHz aber Auslagerungsdatei fest auf 386MB.
    Sobald ich nun irgendein Programm aufrufe und ein zweites Programm öffnen will bleib dieses hängen.
    Beispiel: Ich brenne mit Nero eine CD und gebe über Word einen Druckauftrag raus so springt der Drucker a: sehr langsam an und b: druckt er nur sehr langsam und stossweise.

    Hilfe

    Mautzer
     
  2. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Ich bin mir sicher, dass du einen Parallelport-Drucker hast und kein USB und daher dein Drucker das System voll auslastet.

    Swap wird bei 512MB sicher fast nie gebraucht, hab ja auch 768MB :-)

    Wenn es auch ohne Drucken ein Problem ist, beschreib die Aktionen, die du machst, mal genauer.

    MfG
     
  3. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Was verlangst du denn, Nero ist offen und muß Daten holen, zwischenspeichern (wird sie wohl in den ram schieben), word ist offen, und Daten sollen zum Drucker. Auch das geht über den RAM/PAGEfile. Also, da brauchst du dich nicht wundern, wenn alles sehr langsam, bzw stoßweise vorangeht. Hat das brennen ohne Fehler funktioniert? Kein Datenverlußt, kein Rohling hinüber? Super. Sei zufrieden, und gönne deinem Rechner beim Brennen die nötigen Ressourcen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen