XP und das geflashte BIOS

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Blasto, 15. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Blasto

    Blasto Byte

    Registriert seit:
    28. Februar 2002
    Beiträge:
    8
    Nun.. noch ist es nicht soweit...
    und ich muss zugeben... XP liegt mir als MAC-user no ned ganz *gg*

    aber mal zum problem... also ich möchte aufm XP rechner \'s bios flashen.. unter Win98 ja kein problem.. bootdiskette mit bios-update drauf rein ins laufwerk..neu booten... flashen fertig... aber unter XP?!?
    [Diese Nachricht wurde von Blasto am 15.10.2002 | 22:52 geändert.]
     
  2. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, unter XP kannst du dies genauso machen. Wenn du keine Bootdiskette mehr hast, kannst du unter XP eine DOS-Startdiskette erstellen und alle überflüssigen Dateien (alle außer command.com , io.sys und msdos.sys ) löschen, dann passen Flashutility, BIOS-File und BIOS-Sicherungsfile auf die Diskette.

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen