XP und Eumex (CapiControl-Treiber)

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von cratix, 11. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cratix

    cratix Byte

    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    18
    Guten Abend ;),
    ich hab ein Problem mit XP und meiner Eumex 504 PC USB Anlage.
    Ich nütze die XP taugliche AOL Version und die Treiber für XP für mein Eumex 504 PC USB (nicht USB angeschlossen). Ich habe halt die Treiber für meine Anlage von der Telekomseite runtergeladen und installiert, aber wenn ich meinen PC neustarte, zeigt er mir unten beim Autostart immer an, dass mein Eumex nicht gefunden werden kann( CapiControl zeigt nur gelbe Lämpchen) obwohl alles richtig eingestellt ist. Ich muss dann CapiControl meist neu schließen und dann wieder öffnen, dann erkennt er meistens mein Eumex, aber manchmal auch nicht unc ich muss nochmal neustarten.
    Deswegen (wegen den Treiber) ist VIELLEICHT meine Anlage schon 3 mal kaputt gegangen. Liegt das an XP, dass er meine Anlage nicht richt erkennt oder mache ich etwas falsch?
    [Diese Nachricht wurde von cratix am 11.01.2002 | 22:23 geändert.]
     
  2. PCUser2000

    PCUser2000 Byte

    Registriert seit:
    16. November 2000
    Beiträge:
    54
    Hi, habe leider nur die Home Edition, weil des bei meim Aldi PC draufwar. Ich überleg aber ob ich mir nicht die Prof brennen lassen soll, damit ich besser kontrollieren kann, was mein Bruder an meinem PC machen darf *g*.
     
  3. goldbaer

    goldbaer Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    229
    Wg. der Eumex: Welche Windows Version läuft bei dir, PROF oder HOME Edition?
     
  4. PCUser2000

    PCUser2000 Byte

    Registriert seit:
    16. November 2000
    Beiträge:
    54
    hallo,

    habe längere Zeit ruminstalliert, bis ich zur dem Ergebniss gekommen bin, dass man beim inslallieren so vorgehen muss

    - Zuerst nur den neuesten Treiber
    - dann Capicontrol
    - und dann die neueste RVS-Com

    !!!!!Wichtig!!! Starte nach jeder Installation neu.

    Bei mir funktioniert die eumex seitdem super.
     
  5. cratix

    cratix Byte

    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    18
    @ ossilotta

    die habe ich ja auch schon runtergeladen, samt der neuen rvs-com version, aber wenn ich jetzt alles installiere und neu starte zeigt mir capicontrol immer nur 2 gelbe lämpchen an und wenn ich dann darqan rumprobiere [schließen, öffnen etc] geht es manchmal. mit rvs-com geht es dann auch nicht, weil er ja die verbindung zum eumex braucht und die kann ja bloß capicontrol herstellen.
    weiß nich noch einer einen anderen tipp oder ähnliches?
     
  6. jonnyr

    jonnyr Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    168
    Hi

    Das mit dem Aol Treiber ist mir ein Rätsel. Meine Eumex hat mit den richtigen Treibern problemlos unter 98 und nachher auch unter Me funktioniert. Kann nichts mit dem Aol Treiber zutun haben. Aber probieren geht über studieren. Versuchs einfach mal.
    WIe gesagt wenn T-Online den richtigen Treiber liefert müßte die Eumex auch unter XP laufen. Es geht ja nur um den Capi Treiber. Die Software zur Konfiguration der Anlage funktioniert in der Regel.Wenn ich den Treiber neu installiere läuft die Eumex und wird auch erkannt. Allerdings nach einem Neustart von XP ist alles wieder hinfällig. Dann erhalte ich die Fehlermeldung
    >Capi-Treiber nicht gefunden<
    Habe mich auch schon in anderen Foren schlau gemacht. Alle haben dort diesselben Probleme. Also liegt es doch nur an den Treibern von T-Online. Abwarten bis neue Treiber verfügbar sind, mehr kann man jetzt nicht tun.

    Gruß Jonnyr
    [Diese Nachricht wurde von jonnyr am 13.01.2002 | 19:20 geändert.]
     
  7. cratix

    cratix Byte

    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    18
    Das ist ja wohl unverschämt von der Telekom. Ich verstehe es auch nicht, irgendwie geht es manchmal, aber manchmal auch nicht :( Bei 98 musste ich immer dieses Cfos Treiber der bei AOL mit dabei war im Hintergrund laufen lassen. Würde das mit dem auch gehen?
     
  8. jonnyr

    jonnyr Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    168
    Hi Cratix

    Ich habe dasselbe Problem, allerdings USB Anschluß.
    Der Treiber auf der Homepage von T-Online ist leider nicht XP fähig.Ein neuer Treiber soll erst Ende des Quartals rauskommen. Ich finde das von T-Online unverschämt. Seltsamerweise ist bei der ganz neuen Anlage von Eumex ein XP-Treiber dabei.
    Was mich stutzig macht, ich habe eine Vorabversion von Xp Profi. gehabt und damit ist die Eumex gelaufen. Bei der Homeedition läuft es nicht. Habe schon Capitreiber von anderen Herstellern ausprobiert, kein Erfolg. Vielleicht hofft T-Online wir würden alle jetzt die neue Eumex, ich glaube sie heißt 5000, kaufen.
    Also mal abwarten bis ein neuer Capitreiber verfügbar ist.
    Deine Anlage ist mit Sicherheit nicht defekt. Liegt auch nicht an XP, weil es damals dasselbe Problem mit WinMe gab.

    Gruß Jonnyr
     
  9. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo cratix
    schau mal auf folgende seite:
    http://www.websteffen.de/computer/eumex404pc.html
    dort steht ein längerer bericht (natürlich auch zum ausdrucken) über die installation unter win2000/ oder XP.
    vielleicht kann ich dir damit helfen.
    melde dich mal wenns klappt.
    mfg ossilotta
     
  10. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo jonnyr,
    schau mal mein posting diesbezüglich an deinen vorredner.treiber gibt es für xp.alles weitere habe ich dort angegeben.
    wenn fragen bitte nochmal melden.
    mfg ossilotta
     
  11. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo cratix,
    auf den seiten der deutschen telekom gibt es doch die treiber zu deiner anlage auch für xp. http://www.telekom.de dann download anklicken und weiter zur gewünschten anlage durchklicken.die eumex wird aber unter xp nur mit der dazugehörigen software von rvs com laufen, da dieselbe für xp ein virtuelles modem simuliert(ist bei allen externen karten so auch bei der eumex) ich hab noch die 404.die läuft unter win 98 ohne rvs com unter win 2000 jedoch nur mit rvs com ab version 1.70. updates hierfür gibt es auch auf den download seiten der telekom.wichtig ist also die software rvs com.ohne rvs com unter win 2000 bekam ich auch immer die nachricht, das die eumes nicht gefunden werden kann.
    noch fragen, dann bitte melden.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen