1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

xp und firewirefestplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von pilar, 15. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pilar

    pilar Byte

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    9
    bei große dateien fehlermeldung; pentiumIII 1,2G, windows xp pro
    und viele dateiverlust; kann mir jemanden helfen?
     
  2. pilar

    pilar Byte

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    9
    hallo,
    auf dem externen laufwerk ist der papierkorb benutz wird; auch ein einziges mal hat die festplatte gut funzioniert wenn ich die "schnelle dateisuche indizieren" ausgeschaltet habe; ich habe wieder dass versuchen aber es hat nicht mehr richtig funzioniert;
    noch eine Idee? vielen dank
     
  3. pilar

    pilar Byte

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    9
    Hallo
    die Treiber habe ich diese vom Hersteller benutzt; um die Cache zum erweitern könntest du mir sagen wie kann man das machen?

    danke und Gruß
     
  4. pilar

    pilar Byte

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    9
    Hallo
    ich habe gerade geguckt und gibt es keine Konflikte; der Pc ist eine notebook; die firewire ist OHCI-konformer IEEE 1394 Hostcontroller; in IRQ ist 10 geschrieben; in Ort PCI-bus 0, Gerät 13, Funktion 0; ich kann die karte nicht bewegen;
    vielen dank und Gruße
     
  5. pilar

    pilar Byte

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    9
    bei kleine Datein gibt es keine problem aber wenn die Dateien sind großer als 200Mb, ungefähr, die festplatte schreibenicht mehr, ich kriege eine "Dateien Verlust" Nachricht von windows und die festplatte schalt sich aus; wenn ich schalte sie wieder ein, da ist die name von de Datei aber leer und ich kann diese datei nicht löschen: ich muß die festplatte wieder formatieren; ich habe die festplatte zwei mal zur Hersteller geschicht und sie sagen dass die hardware in Ordnung ist so ist muss etwas in Beziehung mit Software sein;
    vielen dank, warte auf deine Nachricht
     
  6. AMook

    AMook Byte

    Registriert seit:
    7. August 2002
    Beiträge:
    10
    Kann die nicht folgen ein bisschen genauer bitte !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen