1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

XP und ME auf einer Partition Hilfe !!!?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von mapspanien, 14. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mapspanien

    mapspanien Byte

    Hi,

    als ME-Geschädigter habe ich nach mehreren erfolglosen Update-Versuche XP
    parallel neu installiert. Leider habe ich dabei die gleiiche Partition benutzt.

    Jetzt ist zwar alles schön rund, aber ich werde ME nicht los.

    Hat jemand eine Idee ?

    Danke und Grüße aus Spanien

    mapspanien
     
  2. foox

    foox Halbes Megabyte

    Wenn du nicht alles nochmal plattmachen und neu installieren willst musst duwohl mit ein paar ME-Überresten leben. In der Datei boot.ini (meist auf c: ) kannst du die Zeile mit WinME rauslöschen, dann nervt dich der Bootmanager nicht mehr. Ausserdem kannst du von der Systemplatte alle Dateien löschen, die vor dem Tag erstellt wurden, an dem du XP installiert hast.
    Das ist zwar eine ziemliche Arbeit und du solltest vorläufig alle Dateien irgendwo archivieren, falls du irgendwas fälschlicherweise rausnimmst - aber danach müsste man kaum mehr merken, dass ME mal nebendran installiert war.

    Gruss, Foox!

    PS: Ich als Perfektionist würde eher die Platte formatieren und XP neu aufspielen... in XP kannst du deine Einstellungen unter Zubehör, Systemprogramme, "Dateien und Einstellungen speichern" auf CD sichern und aufs neue System aufspielen, dann geht die Neuinstallation recht flink von der Hand.
    [Diese Nachricht wurde von foox am 14.01.2003 | 01:09 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen