XP und T-Online Software

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von stefanfu, 14. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stefanfu

    stefanfu ROM

    Tach zusammen!

    gibt es hier noch jemanden, der sich unter XP mit der T-Online Software einwählt und auch ständig von eben diesem aufpoppenden Programm genervt wird? "T-Online Classic" öffnet sich noch dazu und springt ebenfalls ständig in den Vordergrund.
    Weiss wer Rat?
    Ich weiss, dass es auch über dfü geht, aber das ist nicht das Problem.

    Danke,
    Stefan
     
  2. Ja und zwar nach dem Schema ATM = Anschlußkennung , T-Online Nummer , Mitbenutzersuffix@t-online.de
    Die T-online Software tät ich an seiner stelle von der Platte kicken.
    Unter XP hat er ja von Haus aus eine herforragende DSL Unterstützung.
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Warum so umständlich ? Wenn er die T-Online Software eh installiert hat, einfach mit dem Internet Verbinden und im DFÜ-Netzwerk die Datei "TOSW Internal Settings" in "Irgendwas" umbenennen. ;-)

    J2x
     
  4. Mach manuell eine DFÜ-Verbindung und zwar folgender maßen
    erst die ganzen Nummern die du bekommen hast in der gleichen reihenfolge hintereinader ohne Lehrzeichen dann ein @ und dann t-online.de
    z.B. so
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx@t-online.de
    und logischerweise dein pw
     
  5. Das hatte ich früher auch mal, liegt aber nicht am XP, sondern tritt unter allen Windows-Versionen auf.

    Ausweg: Dfü-Wählverbindung anlegen (macht meistens die Software der Telefonanlage automatisch > sofern vorhanden).

    Seit dem ich DSL habe, stellt der Router die Verbindung her (es muss nicht mehr gewählt werden - im eigentlichen Sinn) und es gibt auch keine T-Online-Fehler mehr.

    M f G
    Gladiator 2001
     
  6. Thanquol

    Thanquol ROM

    Ja ich auch, und das NERVT.
    Ich spiele cs im internet und plopp. Das fenster ist auf und ich bin raus. Das nervt echt. Wär echt cool wenn jemand was dagegen machen könnte. hab schon ma telekom ne mail geschickt, die meinten da kann nix gegen machen. SCHEISSE ist das
    mfg Marten
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen