XP und win 2k

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Aegis, 21. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Aegis

    Aegis Kbyte

    Registriert seit:
    16. März 2002
    Beiträge:
    145
    Habe einen neuen Laptop, mit instaliertem XP. Möchte aber nun nachträglich win 2000 als zweites Betriebssytem installieren. Kann ich eine zweite Partition erstellen ohne das ich Datenverlust beim bereits installierten Xp habe? Und hat mir jemand eine anleitung wie man win 2k neben win xp installiert? DAnke!!!
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Hey

    Die Erstellung einer W2K Partition geht nur mit einem Tool wie Partition Magic 7 ohne Datenverlust vonstatten.
    Dann W2K auf beliebige Partition installieren. Danach startet nur noch dieses OS, da die entsprechende Boot.ini bzw. der Bootloader von XP fehlen.
    Man kann den Bootloader aber nachträglich installieren. Dazu wechselt man nach der Installation in die Wiederherstellungskonsole von XP: Von CD booten, R drücken und Admin Kennwort eingeben oder enter drücken, falls keines vergeben wurde. Dort folgendes eintippen:

    fixboot
    bootcfg /rebuild

    Dann hat man einen neuen Bootsektor und eine neue Boot.ini mit dem Eintrag für XP. Jetzt fehlt noch der Bootloader. An der Reparaturkonsole mit copy die Dateien Ntldr, Ntdetect.com und Bootfont.bin vom i386 Verzeichnis der XP CD ins Stammverzeichnis der ersten primären Partition der ersten Platte kopieren. Mit Exit die Konsole verlassen - fertig.

    M.f.G. Erich
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen