xp und win2000 auf einer partition

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von mistarcor, 29. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mistarcor

    mistarcor Byte

    Registriert seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    8
    hallo,
    nach einem werkstattaufenthalt wollte ich xp auf meinen rechner spielen, wobei die werkstatt bereits win 2000 drauf gemacht hatte. bei der installation habe ich im entscheidenden moment blöderweise xp auf die gleiche partition wie win2000 als neuinstallation aufgespielt. beim hochfahren fragt xp jetzt immer ganz höflich, welches os ich haben möchte. heißt das, dass win2000 erhalten geblieben ist? wenn ja, wie bekommeich win2000 runter?
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Gern geschehen

    J2x
     
  3. mistarcor

    mistarcor Byte

    Registriert seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    8
    hai j2x,
    msconfig-boot.ini-pfad für win2000 löschen. soo einfach???
    in der tat! so einfach!!!.
    ein dreifach danke allen, die ihr wissen zur verfügung stellen.
    gruß
    mistarcor :-)))
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Start / Ausführen / Msconfig - Boot.ini - Alle Pfade überprüfen.

    J2x
     
  5. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi mistarcor,

    gerne geschehen - viel Erfolg,

    Gruss,

    anakin_x4
     
  6. mistarcor

    mistarcor Byte

    Registriert seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    8
    dank euch beiden fürs erste. ich werde mich am nationalen feiertag ausführlich um meine kiste kümmern.
    seine schöne restwoche!
    gruß
    mistarcor
     
  7. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi Azubi,

    stimmt, so könnte es auch klappen ;-)

    Gruss,

    anakin_x4
     
  8. Azubi

    Azubi Kbyte

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    234
    Hi unter WinXP gibt es auch bestimmt eine Boot.ini!Achtung sie ist versteckt.Du musst alle Datein anzeigen lassen um sie zu finden!
    Lösche alle Einträge die zu viel sind!
    Die Originale Boot.ini von W2K sieht so aus:

    [boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINNT
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINNT="Microsoft Windows 2000 Professional" /fastdetect

    Unter XP muss das BootMenü so ähnlich sein.
    Einträge von W2k einfach löschen
    CU
    [Diese Nachricht wurde von Azubi am 30.09.2002 | 20:27 geändert.]
     
  9. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi mistarcor,

    Du könntest versuchen den Bootloader neu zu schreiben. Allerdings weiss ich nicht, wie das unter XP funktioniert - unter W2k bootet man von CD und geht in die Konsole, dann den Befehl fixboot eingeben.
    Aber wie gesagt : keine Garantie, dass das unter XP genauso geht ! Mach Dich da noch mal schlau deswegen.

    Gruss,

    anakin_x4
     
  10. mistarcor

    mistarcor Byte

    Registriert seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    8
    hai anakin_x4,
    dank dir für die antwort.
    die vermutung hatte ich auch, da ich bei der bootauswahl versucht habe, in win2000 rein zu kommen, was aber nicht klappte. wie bekomme ich den eintrag denn raus, damit das auswahlmenü gar nicht erst erscheint?
    lothar
     
  11. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi mistarcor,

    vermutlich existiert von Windows 2000 nichts mehr ausser dem Eintrag im Bootmenü, da Du XP ja auf die gleiche Partition gespielt hast.

    Gruss,

    anakin_x4
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen