XP-Update von Win95

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Trent1979, 19. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Trent1979

    Trent1979 ROM

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    hat von Euch schon jemand ein XP-Update mit einer Win95-CD gemacht, wie es in der aktuellen PC-Welt steht? Stehe kurz davor - klappt es wirklich?
     
  2. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Das muss man aber erstmal wissen und die meisten rennen ja zu Karstadt & Co. und dort gibt es natürlich keine SB Version.
     
  3. supa999

    supa999 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2000
    Beiträge:
    493
    aha aha aha, da müßte man doch verückt sein sich die vollversion zu kaufen, wenns für den preis des updates die sb gibt. und den support braucht man ja nun wirklich nicht.
     
  4. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Die Vollversion kannst Du ohne Einschränkungen auf einen Rechner ohne Betriebsystem installieren.
    Beim Update beötigst Du schon eine gültige Lizenz z.B. ein Win98 CD und diese wird bei der Installation auch verlangt.
    Die System Builder Version (SB Version) ist eine Vollversion, die eigentlich für die kleineren Computergeschäfte gedacht ist, ist also das was früher OEM bzw. DSP war und nur zusammen mit einen PC oder bestimmter Hardware (Festplatte oder Mainboard) verkauft werden durfte. Sie darf aber nach deutschem Recht ( oder war es EU Recht ?? ) an jeden verkauft werden. Sie ist deutlich billiger wie die "echte" Vollversion, aber Microsoft verweigt für solche Versionen den Support per Mail & Telefon ( Updates kann und darf man natürlich runterladen).
     
  5. supa999

    supa999 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2000
    Beiträge:
    493
    also was ist eigetnlich der unterschied zwischen system builder, vollversion und update?
     
  6. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Dürfte aber nicht funktionieren, ist aber auch egal.
    Zur Not kann man aber auch eine SB Version kaufen XP Home für ca. 260,-DM.
     
  7. User XP

    User XP Kbyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    144
    "Offizell" heißt: Laut Microsoft und die wollen, dass jeder Windows 95-Benutzer zahlt, dafür dass sie bis jetzt nicht Windows 2000 oder 98/Me gekauft haben. Technisch ist es möglich und es funktioniert auch.

    Anleitung:
    Einfach PC mit der WinXP-CD booten und dann kann man updaten.
     
  8. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Ne, offiziell kann man nicht von Win95 auf XP updaten.
     
  9. User XP

    User XP Kbyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    144
    Sollte eigentlich funktionieren da Win98 sowieso die selbe Technik benutzt wie die 95er-Version. Außerdem werden bei einem Update von Win95/98/Me sowieso fast alle Systemdateien gelöscht, da ein NT-System einfach anderes aufgebaut ist.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen