1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

XP vs Win98SE im Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Thien, 16. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thien

    Thien ROM

    Registriert seit:
    16. April 2002
    Beiträge:
    1
    Folgendes Problem: Möchte Xp-Home Rechner mit 2 Win98SE PC}s vernetzen.
    Die beiden Win98 er finden sich auf Anhieb und finden sich klasse ;-)
    Lasse ich sie nach dem XP-PC suchen, finden sie ihn auch und es werden alle freigebenen Laufwerke angezeigt. Wähle ich eins der Laufwerke an, kommt die Meldung: Kann nicht drauf zugreifen - weil ist nicht im Netzwerk vorhanden. Danach ist der XP-Rechner auch nicht mehr zu sehen. Firewall ist deaktiviert und es läuft auch kein Antivirus-Monitor.
    In der anderen Richtung XPàWIN98 passiert folgendes: Nachdem ich beide PC}s erfolgreich ?anpingen? konnte, ist die Arbeitsgruppe vollständig zu sehen. Wähle ich jedoch eins der freigebenen Laufwerke oder Ordner an, friert XP ein und nichts geht mehr. Das passiert auch bei Zugriff auf seine (XP) eigenen Ordner in der Arbeitsgruppe. In diesem Netzwerk kann ich einwandfrei stundenlang spielen!? Nur leider kein filesharing.
    IP-Adressen + Subnetmask wurden von Hand eingegeben. XP möchte auch das ich den bevorzugten DNS-Server bestimme. Habe ich leer gelassen, da ich nicht weiß was das sein soll. Hat jemand eine Idee??? DANKE!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen