XP will immer ins Internet

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von MCTHEB, 20. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MCTHEB

    MCTHEB Byte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    20
    Hallo!

    Mein WindowsXP will ständig unter der Windows Sitzung ins internet. Ich habe bereits die Updatefunktion komplett ausgeschalten. An was kann das liegen? Diese Ständige Einwahlanfrage nervt unvorstllbar!

    Vielen Dank für eure Antworten!

    Sebi
     
  2. MCTHEB

    MCTHEB Byte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    20
    Hallo!

    Lieber ein Arroganter Windowshasser, als ein Luschi der sich von MS verarschen lässt. Aber nur am Rande! Der Nachrichten dienst Wäre aber echt ne tolle sache.

    Danke an euch XPantispam ist echt ne tolle sache. Das Problem besteht aber weiterhin, mal ne keine genauere Beschreibung:

    Normalerweise steht in dem Verbindungsaufbaufenster ne Nummer drin also z.B.: Sind sie sicher dass sie eine Verbindung zu 091134564 aufbauen wollen. Bei dieser Verbindungsaufforderung von windows steht keine nummer drinnen, und wenn ich auf Ja klicke, stellt sich trotzdem eine Verbindung her. Aber auf meinen ISDN -Capicontroll, wo sonst alle nummern Stehen, da steht auch keine. Evtl. echt ein Dailer? Steht aber bei den Verbindungen unter den I-Optionen auch nichts drin, nur meine Standart verbindung.

    Ich wäre glücklich wenn ihr mir noch ein wenig helfen könntet! Danke im Vorraus!

    Sebi
     
  3. meeero

    meeero Guest

    Das ist der Windows-Nachrichtendienst.

    ...-> was heißt hier, "ist es normal"?
    dennkst Du Ms macht das absichtlich oder was?
    ..ist eine Funktion die von Spammern missbraucht wird...schade eigentlich.

    Gib bei der Suchfunktion nachrichtendienst ein, da steht irgendwo wie mans deaktiviert, habs jetzt vergessen...

    -> es muss nicht XP sein, Win geht schon ins Internet, aber das hat seine Gründe. Zeitabgleich (uhr) zB oder sonst was.
    Antyspy ist unsinn, damit machst Du alles nur umständlich, ist was für arogante mshasser.

    mfg
     
  4. MCTHEB

    MCTHEB Byte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    20
    Hallo!

    vielen Dank! Werd ich machen, bin ein XP neuling, hätte halt gedacht, dass das normal irgendwie vom windows ausgeht.

    Ist eigentlich normal, dass man dauernd von irgendwelchen Frauen Popup nachrichten bekommt, die fenster sehen aus wie Systemnachrichten? Ich habe keine Ahnung.

    Sebi
     
  5. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Schon mal was von XPAntiSpy gehört? Runterladen und nutzen. Schluß ist mit der Telefonitis.
    Karl der Zweite
     
  6. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Sebi

    Wenn du einen Dialer auf deinem System vermutest, dann lade dir mal YAW 3.5 RC1 von http://www.yaw.at herunter.

    Dieses Programm ist ein Anti-Dialer-Programm. Es überwacht nicht nur, mit welcher Nummer du dich ins Internet einwählst, sondern es scannt die Festplatte(n) auch nach Dialern.

    Gruß
    Patrick
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo Sebi,

    installiere XP Anti Spy, klicke auf übernehmen und du bist so ziemlich alle sorgen los.
    ist ein geniales tool für anfänger.

    http://www.pctip.ch/downloads/dl/19905.asp

    mfg ossilotta
     
  8. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Sebi

    Scanne mal dein System mit Ad-Aware oder Spybot. Vielleicht hast du ein Programm eingefangen, das ständig versucht, sich ins Internet einzuwählen.

    Gruß
    Patrick
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen