XP Willkommen Ausschalten

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von G-Z, 9. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. G-Z

    G-Z Kbyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    297
    Hallo

    Das aufstarten meines PCs geht eigentlich recht flott voran. Bis ich beim XP Willkommensbildschirm ankomme und dort hängt er dann ne Spürbare Weile rum. Nun habe ich beim googlen diesen Bericht gerunden:

    Windows XP: Willkommen-Seite deaktivieren
    Dieser Tipp zeigt, wie Sie die Willkommen-Seite von XP deaktivieren.

    Bei jedem Start präsentiert Windows XP den Willkommen-Bildschirm zur Anmeldung. Sie können ihn dauerhaft ausblenden.
    Öffnen Sie als Administrator den Gruppen-Richtlinieneditor über den Menübefehl Start/Ausführen, indem Sie in die Kommandozeile gpedit.msc eintragen. Gehen Sie zum folgenden Eintrag: Richtlinien für lokalen Computer/Computerkonfiguration/ AdministrativeVorlagen/ System/Anmeldung.
    Hier finden Sie im rechten Anzeigebereich die Einstellungen zu dieser Gruppe. Für uns ist der Eintrag Willkommenseite für „Erste Schritte“ bei der Anmeldung nicht anzeigen interessant. Markieren Sie den Eintrag und klicken Sie auf den Link links im Anzeigebereich der Optionen. Im darauffolgenden Optionen- Dialog zu diesem Eintrag finden Sie im Register Einstellung die Option Aktiviert, die Sie markieren. Von nun an werden Sie den Willkommen-Bildschirm nicht mehr sehen.

    Als ich es ausprobieren wollte stellte ich fest dass die Datei die oben genannt wird, bei mir nicht existiert. Ich habe Administratorenrechte und Windows XP Home.
    Meine Frage ist nun: Was mach ich falsch, geht das überhaupt und wenn ja bringt es überhaupt etwas?

    Danke euch schon im voraus für eure Antworten.

    gruss

    G-Z
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  3. G-Z

    G-Z Kbyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    297
    Danke vielmal für deine rasche und treffende Antwort.

    Für Leute die auf der Suche zu einer Lösung zum selben Problem sind und hier bei diesen Thread landen möchte ich noch erwähnen dass man sich sein Windows Benutzername und Passwort merken sollte befor man diese Änderung vollzieht, da es obwohl es vielleicht immer automatisch eingegeben wurde (wie bei mir) danach nicht mehr der Fall ist. Man muss das automatische Benutzeranmelden wieder von neuem einstellen. Dies nur so als Hinweis den es zu beachten gibt.

    Ansonsten kann ich bemerken dass mein PC bedeutend schneller austartet als vorher.

    Danke nochmals

    MFG

    G-Z
     
  4. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  5. G-Z

    G-Z Kbyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    297
    Oder so wie ich es gemacht habe mit dem Tool Tune Up Utilities, das verschiedenste Windows Einstellungen unter einer Oberfläche leicht verständlich zusammenfasst und als Shareware zum Download erhältlich ist.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen