XP = Xtreme Problemeverursachen...

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von SoF, 2. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    XP probleme wo man geht und steht.
    ich selber hatte neulich damit zu kämpfen. auf einem nagelneuen rechner mit XP lief 3 tage später nix mehr. kein gerätemanager nix.
    und ich will sound installieren, aber obwohl alles erkannt wurde ging wiederholt nix.
    alte spiele laufen nicht, hardware will nicht, man ist in der konfiguration mehr eingeschränkt. also ich werde mich nicht mit XP anfreunden...
    und jetzt entschuldigt mich bitte. da hat grad wer cd-rom probs im chat - mit..................XP natürlich (unter 98 SE hätte ich dieses prob schon längst gelöst)

    Greetz SoF
     
  2. He.Fe.

    He.Fe. Kbyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    135
    was denkst du warum linux plötzlich so einen aufschwung erlebt?
    weil ziehmlich alles läuft was auch auf win läuft!!
    ja, bist ein rihctiger blitzmerker

    mfg
    he.fe.

    PS:
    @ Tigo: linux is auch auf einem PC ;)
    [Diese Nachricht wurde von He.Fe. am 04.12.2001 | 17:05 geändert.]
     
  3. ro_pr

    ro_pr Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    248
    Bin ja nicht generell gegen Linux, aber ich möchte mein OS auch mal nutzen können und nicht nur fummeln müssen! O.k., an Windows muss man auch erst mal feilen und die Politik von MS ist nicht immer fair. Aber ich bekomme däfür wenigstens Anwendungen ect.. Wenn Linux endlich mal soweit ist, steige ich bestimmt um.
     
  4. Tigo

    Tigo Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2001
    Beiträge:
    25
    Naja Linux hin Linux her...aber spiel mal was zur Abreagierung..wie wäre es mit Return to Castle Wolfenstein?! Na wie läuft das so unter Linux!? Lüge nich, ich weiß das es (noch) nicht geht! Die Software-Vielfalt unter XP bzw überhaupt unter Windows ist viel größer als unter Linux. Linux is gut für Internet und Textverarbeitung...Video und Audio-Editing würde auch noch gehen....aber der Rest..da ist PC besser. Also Seit WindowsXP kann ich Half-Life Counterstrike im Fenster spielen mit 100fps und nebenbei noch chatten oder surfern ;o) oder gar mit der WinTV Nova noch fernsehen. Scanner-Probleme? Hatte ich am Anfang auch, aber ich hab einfach den Windows95/98-Treiber installiert, da sich der Windows2k-Treiber partou nich installieren lassen wollte. und der Scanner läuft, obwohl der nirgends drin steht weder im Gertäte-Manager noch unter Scanner in der Systemsteuerung. Aber er funktioniert und das ist auch gut so. WindowsXP ist wirklich das bis jetzt beste Betriebssystem......kann man richtig gut zerhacken...also bei mir sieht nichts mehr nach Orginal-Windows aus *fg* Die ganzen kleines System-Tool wie man das Aussehen vom Windows ändern kann sind genial...selbst mit dem Ressourcen Hacker läßt sich schon das halbe Windows verändern..*g*

    Gruß
    Tigo
     
  5. He.Fe.

    He.Fe. Kbyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    135
    hatte auch xp drauf! es ist schrott!
    bin jetzt auf suse linux 7.3 professional umgestiegen! ist echt das beste os!
    auf www.suse.de für schüler für 97,60 dm zu haben (7 CD\'s + 1 DVD)

    mfg
    he.fe.
     
  6. ro_pr

    ro_pr Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    248
    Guten Tag,
    verstehe die Probleme nicht. Hab auch grade XP auf meinem 600er/128MB installiert und bin zufrieden! Ist stabil, flott (wenn man die Design-Scheisse weg lässt) und erkannte alles, bis auf meinen Scanner. Hast den XP-Komp.-Test nicht gemacht? Hat mich nicht belogen (den Scanner nehme ich in kauf). Mein Tip: Vorher prüfen, nicht so viel \'rumfummeln und entspannen ;-) . XP ist das beste OS - bis heute.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen