XP zu langsam

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Andy70, 15. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Andy70

    Andy70 Byte

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    43
    Hallo
    Ich habe WIN XP PRO und eine neue Festplatte 40 GB von Samsung .
    Dort habe ich nur das Betriebsystem drauf, und halt das Schreibprogramm und noch die üblichen Entpackprogramme und noch ein Spiel Doom 3 ein Rennspiel, und noch kleine Spiele. Seitdem ich die neue Platte habe ist er langsammer geworden, und auf meiner USB Platte 200 GB habe ich die anderen Sachen wie Musik, usw. Seit neusten braucht er zu lange um irgendwelche Programme zu üffnen und er reaghiert nicht mehr regelmäßig beim runterfahren, er kommt ein Feld"Programm reagiert nicht, sofort beenden, oder Abrechen" Ich habe schon Siman Tools durchlaufen lassen, und Northen Office 7.0 kaum ein Ergebniss habe ein Abit NF 7 Habe ein neues gekauft Gigabyte 7VT600P-RZ
    hoffe es läuft stabieler und mit weniger Macken Weiß echt nicht mehr was ich machen soll auser die Platte zu putzen und neu drauf spielen

    Mfg

    Andy :confused:
     
  2. KashBerlinOne

    KashBerlinOne Byte

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    16
    Hast Du dein neues Board denn schon eingebaut. Dann würde sich Dein Problem damit erklären, das Du ein system bootest, welches Du ursprünglich mit einer anderen "Hardwarekonfiguration" aufgestzt hast. Da gibt es häufig Probleme unter Windows.

    Wenn nicht...schau doch erst einmal in den Taskmanager. Läuft das was, was du nicht erkennst? Dazu kannst Du das freeware Programm "Process Explorer 8.33" benutzen. Findest Du hier: http://www.winfuture.de/news,13687.html

    Vielleicht findest Du da was. Sonst gibts noch TCPView. Auch Freeware unter http://www.sysinternals.com/Utilities/TcpView.html

    Kash
     
  3. Andy70

    Andy70 Byte

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    43
    Mein neues Board habe ich noch nicht eingebaut mache es erst nächste Woche, versuche dann das alte zu verkaufen hauptsache es macht keine Zicken bei mein Arbeitzsspeicher habe 1,25 GB DDR 400 sollte ich versuchen die alte Software von dem Board zu entfernen? Nicht das es deswegen wieder im System Probleme gibt, wo muss ich dann danach suchen oder ich lösch die Platte mit S0 Kill um alles sauber zu löschen, habe mich mehr auf Hardware zum, selber einbau ran gearbeitet, mache selten was mit Software, deswegen die Frage, will kein Geld beim PC Laden ausgeben
    um dier Sachen fertig zu machen

    Mfg

    Andy
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen