XP zu oft aktiviert?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von UlliT1964, 8. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. UlliT1964

    UlliT1964 Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    25
    Hallo,

    ich habe mir damals am Erscheinungstag Windows XP Home gekauft und bin bis heute eigentlich sehr zufrieden. Da ich aber ein PC-Bastler bin und gerne aufrüste, wenn nötig auch die Festplatte platt mache usw, musste ich XP ein paar Mal neu aktivieren. Nach einem Motherboard-Tausch verlangte XP nun erneut eine Aktivierung, die aber scheiterte. "Version wurde zu oft aktiviert". So ähnlich jedenfalls war die Bildschirmmeldung.

    Hat jemand schon Erfahrungen gesammelt, wie es nun weiter geht? Anruf bei Microsoft? Da heißt es nur: Kaufen Sie sich XP halt nochmal. Oder man wird als Raubkopierer verdächtigt. Frechheit! Produktschutz schön und gut ... aber das ist ja fast wie ein Auto, das nach 10.000 km stehen bleibt und nur weiter fährt, wenn man nochmal bezahlt.

    Gruß
    Ulli
     
  2. Bernd 22

    Bernd 22 Byte

    Registriert seit:
    1. September 2001
    Beiträge:
    39
    Hallo
    Ich denke nach 4 Neuanmeldungen hast du noch eine ganze Menge Luft. Allerdings weiß ich nicht ob es da eine bestimmte Anzahl gibt. Ich habe sehr oft neu instalier weil ich Probleme mit der Grafikkarte bzw, den Treibern hatte, Festplatte getauscht tund Ähnliches. Die Meldung das ich es jetzt nicht mehr aktivieren kann kam letztendlich nach dem ich ein komplett neues Systen anmelden wollte. Und aktiviert habe ich es immer direkt weil mich diese ständige Erinnnerung genervt hat.

    Gruß

    Bernd
     
  3. DS-Base

    DS-Base Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. April 2002
    Beiträge:
    617
    Also ich habe mein Windows XP schon 4x online aktiviert. Ab wieviel mal kommt denn die Meldung?

    Außerdem, wenn Du Deine Festplatte sowieso ständig platt machst, wie du sagst, reichen Dir da nicht die 30 Tage? :-)
    Danach machst Du einfach wieder alles neu. :-)
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Da hast du ja jetzt eine Menge Feuerholz geliefert ;-)

    J2x
     
  5. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Wieso ist das erstaunlich bei Microsoft?! Telefonische Kundendienste sind sehr oft mangelhaft und von schwitzenden Studenten betreut. Aber es gibt auch Ausnahmen, so zumindest meine persönlichen Erfahrungen, wie z.B. Microsoft oder E-Plus. Leider an Unfreundlichkeit und Arroganz nicht zu überbieten sind die Telekom und der Support von Nokia, der sich eigentlich nicht Support nennen dürfte!

    Gruß, Marc
     
  6. micbur

    micbur Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    482
    Ist ja gut, bitte nicht gleich durch die Leitung kommen.

    erstens, war es nicht böse gemeint, weil
    (zweitens) ich es nicht verstanden habe.

    *genuggeklugscheißertfürheute*
     
  7. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ist ja echt mal ein 5-faches Weltwunder ;-)
     
  8. micbur

    micbur Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    482
    ja, sehr schön. {forum.pcwelt.<B>DE</B>}
     
  9. micbur

    micbur Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    482
    Ach so, naja, dann ist es natürlich komplizierter, ... eben M$-link. ;-)
     
  10. UlliT1964

    UlliT1964 Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    25
    Ich muss wohl Abbitte bei Microsoft leisten. Die Dame am Telefon war nett und freundlich und hat nicht mal "rumgezickt" :-) Nun läuft XP wieder. Sehr guter und problemloser Service ... eigentlich erstaunlich bei Microsoft :-)
     
  11. Bernd 22

    Bernd 22 Byte

    Registriert seit:
    1. September 2001
    Beiträge:
    39
    Hallo
    also ich habe XP auch sehr häufig neu aktiviert bis schließlich auch die Meldung kam das ich es nicht mehr aktivieren könnte. ich habe den Telefonsupport angrufen, wurde freundlich und ohne dumme Fragen durch eine zugegebenermasen etwas komplizierte Prozedur geleitet und jetzt gehts wieder. Meine Seriennummer ist wieder frei zur Aktivierung.

    Gruß

    Bernd
     
  12. micbur

    micbur Kbyte

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    482
    was!".
    Soll der sich \'nen Kopp machen. Du hast es gekauft. Du willst es benutzen und wenn M$ sich eben da so komisch hat, du hast ja alle Quittungen. Wenn es nicht geht, bist du auch gleich beim Richtigen, denn du hast von Ihm einen <B>funktionstüchtigen</B> PC, ergo auch mit lauffähigem Windows gekauft. Und du hast sicher ein oder zwei Jahre Garantie.

    Viel Spaß ;-) Ich würde sowas gerne für dich tun. Damit so ein Händler mal die schlechten Seiten von M$ sieht ;-).

    Tschüssi micbur

    [Diese Nachricht wurde von micbur am 08.11.2002 | 18:19 geändert.]
     
  13. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Schöne Story - du solltest Romanautor werden :D

    J2x
     
  14. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    Aktiviere Windows XP telefonisch. Rät die ein Kundenmittarbeiter so etwas wie oben, solltest du dich bei Microsoft besschweren.
     
  15. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Toller Tipp bei einem PC aus Einzelkomponenten...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen