XP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Frea, 9. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Frea

    Frea Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2002
    Beiträge:
    11
    Hallo!!

    Habe ein Problem mit dem Booten von Windoof!

    Also das XP Professional braucht ewig zum booten und dann bis er alles geladen hat trinke ich sicherlich fast 2 Tassen Kaffe bis er funktionstuechtig ist!! Habe mir mit BOOTVIS besserung erhoft die aber nicht eingetreten ist. Was kann ich noch machen??

    mfg
     
  2. SirSiggi

    SirSiggi Kbyte

    Registriert seit:
    19. August 2001
    Beiträge:
    238
    Ich hab einfach mal linux erwähnt :)

    Wenn ihn einem LinuxBeitrag jemand mal was gegen Windows sagt, meckert ja auch niemand ;)

    Jetzt gehe ich Fernsehen... :)
     
  3. Cinquecento

    Cinquecento Byte

    Registriert seit:
    13. April 2002
    Beiträge:
    71
    Wer hat denn über Linux gesprochen ?
    XP habe ich schon seit gut 1 Jahr. ungefähr :)
    Vom Designe und von der Funktionalität ist es natürlich gut.
    Win 98 bzw. ME oder Linux sind zwar vom Designe bzw. Funktionalität nicht mit XP zu Vergleichen , aber diese OS laufen auf gut 95% im Haushalt befindliche Pc`s Problemlos :) .
    Heutige meine ich , dass nicht jeder einen gut ausgestatteten PC hat was XP benötigt um gut laufen zu können.

    Apropo ,, für mein Hobby , ( Verrate ich nicht da ich sonst die Bullen vor die Tür habe :) )
    bin ich immer noch auf 98 oder ME angwiesen .
    XP ist dafür WINDOOOF ,, :)
    Und wen mir jemand sagt das er mit Linux Erfahrung hat und sei damit Unzufrieden , der Lügt und hat keine Ahnung oder auch er braucht es nicht und fährt mit Windows besser.
    Kommt darauf an was man mit " Unzufrieden" meint.
    Jetzt gehe ich schlafen ,,, :)
    [Diese Nachricht wurde von Cinquecento am 16.07.2002 | 00:36 geändert.]
     
  4. SirSiggi

    SirSiggi Kbyte

    Registriert seit:
    19. August 2001
    Beiträge:
    238
    Tja, ich bin mit XP zufriedener als mit so manchen neuen KDE-Versionen. Ein Bekannter von mir verwendet RedHat, eine neue Version sagt er. Ich kenn mich da nicht so gut aus, aber er kenn sich mit XP auch aus und meint, dass die Leute die sagen, Windows wäre schlecht, keine Erfahrung mit XP haben. Denn dieses OS ist viel besser als alle vorherigen OSes und viel stabiler ;) Ich selbst hab es seit 4 Monaten und hatte noch keine einzige Instabiliät und bin total begeistert. Und auf den ersten Blick gefällt mir XP vom Design her auch viel besser als irgendeine LinuxDistribution. Mein Bekannter meint, dass es auch auf den 2. Blick so wäre, denn er kennt sich mit Linux ja ziemlich gut aus, hat mich aber schon gefragt, ob ich ihm meine XP OEM-Version mal leihen könnte. Denn er hat zwar so wie ich auch einen Dell PC (das würde also funktionieren), aber einen P3 mit 800 Mhz und Linux. Er ist also unzufrieden mit Linux :)

    mfg
    [Diese Nachricht wurde von SirSiggi am 15.07.2002 | 22:40 geändert.]
     
  5. Cinquecento

    Cinquecento Byte

    Registriert seit:
    13. April 2002
    Beiträge:
    71
    Da dieses Problem sehr vielen Betrifft hier eine Hilfe :

    http://www.windows-tweaks.de/html/dslproblem1.html

    Auch für mich ist XP WINNNDOOOOFFF :) :)
    Und durch mich ist es ein bissl Schlauer geworden :) :) :)
     
  6. SirSiggi

    SirSiggi Kbyte

    Registriert seit:
    19. August 2001
    Beiträge:
    238
    Tja, und damit er sich auskennt, stelle ich ihm meine Hilfe zur Verfügung ;)
     
  7. AlKo

    AlKo Kbyte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    287
    *LOL* Super, das hat gesessen. Ich muss dir voll recht geben.
    Auf der einen Seite über ein Betriebssystem lästern, in dem man den Namen verballhornt, aber auf der anderen Seite bei kleinen Problemchen dann um Hilfe rufen. *LOL* Selten so gelacht!!!
    Wenn man ein Betriebssystem nicht mag oder sich nicht damit auskennt, dann sollte man halt die Finger davon lassen und mit dem arbeiten, mit dem man sich auskennt.
     
  8. SirSiggi

    SirSiggi Kbyte

    Registriert seit:
    19. August 2001
    Beiträge:
    238
    Windoof\', denn MS XP Prof. ist ein ausgezeichnetes OS und läuft sehr Stabil mit dem NT 5.1 Kernel.

    Also, zuerst entschuldigen und dann mich darum bitten Dir zu helfen, denn Du wirst sonst ziemlich viel Geld für eine Reparatur zahlen müssen, die Du Dir durch meinen Rat ersparen könntest (ca.250?) :)
     
  9. Moy

    Moy ROM

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    3
    Nein, ich hab "nur" ISDN... Ich bin mir allerdings ziemlich sicher, dass es mit der Installation von MySQL zu tun haben muss, erst seither tritt es auf...
    Was solls, ich werde es erst mal deinstallieren, um sicherzugehen.. danach sehen wir weiter.. Danke trotzdem !
     
  10. _CrazyIvan_

    _CrazyIvan_ Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    24
    eine frage: hast du DSL wenn du es hast dann müsste es dort die beiden sachen geben client und tcp/ip bei denen du das häckchen weg machen kannst.
     
  11. Moy

    Moy ROM

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    3
    Hmmm.. Systemsteuerung - Internetoptionen - Verbindungen - LAN-Einstellungen hätte ich da... allerdings ist hier nichts eingetragen. Ich könnte hier auch nur die Automatische Konfiguration oder einen Proxy (für LAN) einstellen...
     
  12. _CrazyIvan_

    _CrazyIvan_ Byte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    24
    ok dass problem kann leicht lösen. wenn es das gleiche ist was ich denke. gehe internetoptionen_lan verbindung_eigenschaft_dort schaltest du client und tcp/ip aus und neustarten dann müsste es klappen
     
  13. Moy

    Moy ROM

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    3
    ...hast du evtl. MySQL installiert ? Mein XP Prof. zeigt seit der installation die gleichen Probleme. Nach dem Booten dauert es erst mal ewig (2 Tassen locker - dabei funktioniert nicht mal der Explorer) dann erst initialisiert der Scanner und WinMySWL-Admin erscheint.. Danach geht alles normal..
     
  14. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    meinst Du dass unterschiedliche Sorten den Bootvorgang meines Pcs beeinträchtigen könnten.
    Ich habe nämlich gehört, dass noname-Kaffee nicht so zu empfehlen ist.
    Besser wäre zB. "die Krönung", am besten in 2 Tassen, die dann in 256 Schlücken zu leeren wären.

    Meinst Du ich sollte einen Gehäuselüfter in meine Kaffeetasse einbauen, damit ich schneller trinken kann?

    Gruss,
    Koesi
     
  15. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Ist es vielleicht dann auch möglich all das wieder einzuschalten? Ich möchte auch mal wieder ein bisschen mehr Freizeit haben!

    Könnte ich die Zeit, die mein PC zum booten braucht auf ca. 2 Stunden bekommen? :)

    Zwei Stunden mehr Freizeit am Tag...das sind 14 Stunden in der Woche-ein Traum-ich wüsste gar nicht was ich mit soviel Freizeit anfangen sollte.
    Danke für den Tip! :D

    Gruss,
    Koesi
     
  16. deimos23

    deimos23 Byte

    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    85
    Jetzt hast du mich auch verwirrt :D
    vielleicht mußt du morgens die tasse schneller trinken, oder abends langsamer *g*
     
  17. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Ja, aber die benutz ich aber nur morgens.
    Abends nehme ich etwas kleinere.

    Hmmmm, das ist vielleicht auch nicht uninterressant: Braucht mein Pc jetzt morgens länger zum hochfahren?

    Ich bin verwirrt!

    Gruss,
    Koesi
     
  18. Porcupine

    Porcupine Kbyte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2000
    Beiträge:
    245
    Hi, guter Typ . Ausserdem gibts die möglichkeit das automatische suchen von xp nach freigegebenen netzwerkordnern beim anbooten zu unterbinden. Ausserdem würd ich im Bios die bootfolge so einstellen dass er gleich die platte anbootet, und nicht erst das floppy und cd rom abfragt. Bringt auch einiges. Ausserdem mal mit dem regcleaner 4.3 schauen, was hier woll alles so im autostart liegt. Ausserdem können virenscanner etc den boot ganz schön verlangsamen, zone alarm z.B kostet bald ne minute bei mir.
    Wenn das all nix bringt freu dich doch über deine freizeit, kannst nebenbei noch einkaufen gehen, nen film in der videothek holen, mit freunden zum kegeln oder wies beliebt.
    Ist doch auch was in unserer abgehetzten gesellschaft, oder.

    Shine on
     
  19. deimos23

    deimos23 Byte

    Registriert seit:
    26. September 2001
    Beiträge:
    85
    ach so !
    ich bin von normalen Kaffeetassen ausgegangen.
    Ich wußte ja nicht das du deinen kaffee aus einer 2 liter tasse trinkst :D
     
  20. DerKoesi

    DerKoesi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Du weisst ja nicht was ich für Tassen trinke---
    Seitdem mein Arzt mir gesagt hat ich soll nur noch eine Tasse pro Tag trinken ist das Volume selbiger ein wenig grösser geworden.*lol*

    Gruss,
    Koesi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen