1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

XP1800 oder XP2000 ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von chs73666, 18. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chs73666

    chs73666 Byte

    Registriert seit:
    12. Juni 2000
    Beiträge:
    78
    Hallo, lohnt der Kauf der XP2000 CPU oder ist der 1800er wirklich nur unwesentlich langsamer ?

    Danke Chris
     
  2. chs73666

    chs73666 Byte

    Registriert seit:
    12. Juni 2000
    Beiträge:
    78
    Hallo Karl,

    bin Deinem Tipp gefolgt und habe bei Ebay einen 512er PC266 CL2
    Infineon Riegel für 135.-EUR erworben.

    So, nun können die Preise weiter steigen.

    Gruss Christian
     
  3. chs73666

    chs73666 Byte

    Registriert seit:
    12. Juni 2000
    Beiträge:
    78
    Hallo Kevin,

    dass ich jeden Tipp ernst nehme, kann ich Dir versichern.
    Dank Dir bin ich jetzt bei zwei IBM Deskstar mit je 80GB statt einer 120er Platte.
    Dabei spare ich sogar noch $ :-)

    Gruss Christian
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    RAM-Preise fallen? Ist im Augenblick nicht daran zu denken. Die Preise gehen von Woche zu Woche hoch. Auf dem Spotmarkt geht es auch immer weiter hoch.
    Zuschlagen, kann ich dir nur sagen - es geht wieder auf Weihnachten zu und da werden wieder RAM-Bausteine satt und reichlich gebraucht f. Handy}s, Spielekonsolen, etc...

    Andreas
     
  5. chs73666

    chs73666 Byte

    Registriert seit:
    12. Juni 2000
    Beiträge:
    78
    Hallo Karl, Hallo Kevin,

    noch zu dem Punkt oben: ..eine 2. Platte wird in den nächsten Monaten folgen. Wichtig ist mir u.a. auch die USB 2.0 Schnittstelle.

    Zu Deinem P.S., mache schon seit Anfang Juni Preisvergleiche über vwww.preistrend.de
    Werde die Tastatur und Win. XP bei www.funcomputer.de bestellen.
    Bei den anderen Teilen habe ich, nachdem ich im Web den günstigsten Anbieter gefunden hatte die Preisagentur:
    www.preisagentur-pfennigfuchser.de eingeschaltet.

    Muss nur noch abwarten bis der 512er Riegel ( natürlich CL2 ) wieder im Preis fällt, den hätte ich schon im Juni kaufen sollen :-(

    Viele Grüße und Danke für Euere Unterstützung,
    Chris
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    kann sich wirklich sehen lassen :)

    Als DVD würde ich für mich ein Toshiba SD-M1612 nehmen, soll lt einigen Tests nicht ganz so doll sein, ich persönlich meine es hat eine super Fehlerkorrektur, kurze Ladezeiten und zu dem noch leise.

    Aber soll deine Entscheidung bleiben.

    Andreas
     
  7. chs73666

    chs73666 Byte

    Registriert seit:
    12. Juni 2000
    Beiträge:
    78
    okay, okay Ihr habt mich überzeugt ich bleibe beim 1800er !

    Meine anderen Zutaten sind auch nicht schlechtesten:

    Netzteil: Enermax EG-365AX-VE 350W
    Board: MSI KT3 ULTRA-ARU
    Graka: Leadtek WinFast A250LE
    DVD: Pioneer DVD-A06SW (StarWars)
    FP: Western Digital WD1200JB
    Cooler: Zalman CNPS 5100cu
    RAM: 512MB PC266 CL2 Infineon
    Brenner: Mitsumi CR485C-TE

    das alles verpackt in einem blauen Chieftec CS-601, garniert mit einer Logitech Cordless Desktop Optical und damit man das Teil nicht nur was für die Augen sondern auch für die Ohren bietet:
    Creative DTT3500.

    Hoffe nur Ihr macht mir mein Rezept nicht madig <s>

    keep the fan cooling,
    Chris
     
  8. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    wenn du eine 1800+XP (1533 Mhz) CPU auf ca. 1650-1660 Mhz bringst, dann hast du aber einen Lüfter am Laufen der "Baustellenlärm" :(:( verursacht oder musst }ne Wasserkühlung nehmen. Mal abgesehen davon was }ne WaKü kostet.

    Andreas
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    in Benchmarkergebnissen wirst du den "Unterschied" natürlich merken. In der Realität ist der Unterschied schon fast unerheblich. Beim DVD rippen wirst du vielleicht wenige (5 ?) Minuten früher fertig sein, wenn du einen 2000+XP verwendest.

    Bei meiner Serverumrüstung von 1800+XP auf einen 2000+XP habe ich keinen signifilkanten Unterschied gemerkt, ebenfalls nicht vom Wechsel von 2000+XP auf 2200+XP. Aber im Vergleich 1800+XP zu 2200+XP ist der Unterschied schon sprübar - wenn auch wirklich nur minimal.

    Das beste Preis- /Leistungsverhältnis hat der 1800+XP

    Andreas
     
  10. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo Chris,

    Ich fürchte auch, dass die RAM-Preise in Aufwärtstrend sind - waren sie doch grad kürzlich ganz krass im Keller. Also, ich würde an Deiner Stelle bald mal zuschlagen.

    Gruss,

    Karl
     
  11. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Ich votiere auch für das Toshiba SD-M1612. Es ist von der Lautstärke her angenehm, auch z.B. beim DVD anschauen ist es angenehm leise. Andere Laufwerke dröhnen noch während des Video-DVD abspielens... wahrlich nicht der Hit!

    Arctic Silver Wärmeleitpaste könnte ich Dir noch empfehlen; und 3 leise Gehäuselüfter.

    Wegen dem RAID, da kann ich mich anschliessen. Lieber 2 Festplatten im RAID-0-Modus; z.B. von Maxtor.

    Gruss,

    Karl

    P.S.: wo kaufst Du ein?
     
  12. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Der 1800er ist nur unwesentlich langsamer. Als Enduser bei zwei identischen Systemen mit je einem 1800er und einem 2000er wirst Du echt Mühe haben, den Unterschied ohne Vorwissen/Benchmark/Prozessor anschauen herauszufinden.

    Deine Brieftasche hingegen wird den Unterschied aber schon merken!;)

    Okay - wenn Geld keine Rolle spiel: soll ich Dir meine Kontonummer angeben?;)

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen