1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

XP1800, welches board ist am besten?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Mot-Jot, 28. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mot-Jot

    Mot-Jot Byte

    Hallo,
    will mir einen 1800 XP zulegen und evtl. übertakten auf 2000XP. Welches board ist dafür am besten geeignet?

    Dank schon mal im vorraus.
     
  2. Scorylus

    Scorylus Kbyte

    Hi !

    Ich kann dir ruhigen Gewissens das Epox 8KHA+ empfehlen, das hab ich auch mit nem 1800+ laufen !

    Da kannst du fast alles im BIOS einstellen, also gut zum OC "!!

    Aber auch ohne es zu übertackten ist es sehr schnell und stabil !

    Es gibt auch noch andere Boards mit dem KT266A Chip und die tun sich eigentlich nicht viel, aber das Epox ist auf jeden Fall gut !
    Mit dem neuesten BIOS soll das auch ATA 133 unterstützen!

    MfG Scorylus
     
  3. Mot-Jot

    Mot-Jot Byte

    und hast Du diesen auch übertaktet?
     
  4. Katten

    Katten ROM

    Ich habe auch 1800 XP und ein Epox 8KHA/+.
    [Diese Nachricht wurde von Katten am 28.03.2002 | 23:00 geändert.]
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Hallo, das Epox ist wirklich gut - UDMA133 unterstützt es aber nicht. Mit dem neuen BIOS erkennt es UDMA133-Platten, aber der KT266A-Chipsatz kann deshalb nicht neue Eigenschaften bekommen. MfG Steffen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen