1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

XP1900 FSB HOCH TEMPERATUR SINKT ???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Bochesoft, 30. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Hallo!

    Ich habe mal mein FSB im Bios um 33Mhz auf gesamt 1633Mhz erhöt.

    Jetzt folgendes bei:

    1600Mhz CPU 50 Grad im Leerlauf
    1633Mhz CPU 43 Grad im Leerlauf

    Gemessen mit VCOOL und MSI PC ALERT 3!

    Was stimmt da nicht! Die Temperatur kann doch nict sinken.

    hilfe
     
  2. Limer

    Limer Kbyte

    Ich dacht mir das du das nicht so meintest wie es da stand aber 1633 mhz für den FSB sind wirklich zu viel ;-) (wäre aber genjal wenn Ram und FSB damit laufen könnten :-)).
     
  3. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Nein... Ich meine zuzeit habe ich 12x 133FSB mit 50 Grad
    12x136,58 =1633

    Warum sinkt da di temperatur...
     
  4. Limer

    Limer Kbyte

    das ist wahr aber du kannst deinen FSB auch nicht auf 1633 mhz erhöhen (vielleicht auf 133)
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Hi!
    Geh doch mal auf 1800 MHz, da hast Du dann Eis im PC!
    Spaß beiseite, vielleicht haben sich ein paar Einstellungen für die Speichertimings usw. auf andere Werte umgestellt und die CPU wird dadurch künstlich ausgebremst. Wie sieht das ganze unter Vollast bzw. im Benchmark aus?
    Hast Du VCool auf enabled? laß es lieber mal weg zum testen.
    Gruß, Andreas
     
  6. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Hallo, hast Du unter Vcool "Enable idle loop" aktiviert , dann wird Deine CPU vielleicht öfter auf HALT geschalten und ist deshalb kühler.
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen