XP2-Popup-Blocker blockt Windows Update

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von bond7, 8. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bond7

    bond7 Megabyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    1.074
    die meldung ist nur verwirrend und bringt die leute auf dumme gedanken :)
     
  2. Grummelchen

    Grummelchen Byte

    Registriert seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    73
    Die Redmonder haben wieder mist gebaut bin gespannt wann das erste Rollup des Sp 2 erscheint und dann dieser anti sp2 patch kurios:heul: :D :eek:
     
  3. cheff

    cheff Megabyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    1.297
    Vielleicht ein SP1 zum SP2? :D
     
  4. btpake

    btpake Guest

    Nö, das SP 3 von Chip! :totlach:
     
  5. rainman

    rainman Kbyte

    Registriert seit:
    28. August 2000
    Beiträge:
    150
    :totlach: Das zeigt doch eigentlich, dass der Popup-Blocker funktioniert. Ziel ist es ja schließlich, aufdringliche Programme zu blocken. ...und gehört das Windows nicht irgendwie dazu :confused:
     
  6. mike301243

    mike301243 Kbyte

    Registriert seit:
    2. November 2000
    Beiträge:
    181
    Das ist doch pervers, daß man seinen Compi erst schutzlos machen muß, um an ein Update zu kommen.
    AktiveX schalte ich nur händisch ein beim Besuch von Seiten, denen ich vertraue. Und M$ gehört wirklich nicht zu der Liste der vertrauenswürdigen Seiten!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen