1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

XP2600+ nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von fzukyf, 10. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fzukyf

    fzukyf ROM

    Registriert seit:
    10. Januar 2003
    Beiträge:
    1
    Moin!

    Mein Kollege hat sich ein PC zusammenstellen lassen mit oa ein KT3 Ultra2-c Board und einem XP 2600+. Der CPU, stellte er fest, wird nur als 2000+ erkannt. FSB hat er auf 133 gestellt, viel höher ist dieser auch nicht einzustellen. Gibt es diese Kombination überhaupt? (2600+ mit 133 FSB) Sollte das Board nicht eher 266 FSB unterstützen müssen für deise CPU?

    TX schon jetzt!
    Esg grüßt der fzuky f.
     
  2. erna 68

    erna 68 Kbyte

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    238
    Hallo Andreas Hallo Leute!

    Was auch wichtig ist ist das Bios Update.Es muß auf jeden fall das 5.6 sein(allerneuste).Wenn es das 5.4 ist läuft deine CPU zwar auch aber mit Probleme.Ich habe nämlich das selbe Board und ich hatte mit meiner(2400+)Probleme.
    Poste aber zuerst die Daten wie es Andreas verlangt.

    MfG
    Niko
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    habe mein vorheriges Posting an dich geändert. Das Board unterstützt doch den 2600+XP jedoch nur mit 133/ 266 MHz FSB.

    Deine CPU ist aufgrund des Mulitplikators eine 166/333 MHz FSB CPU. Denn 12,5 x 133 = 1666 MHz entspricht 2000+XP. Der gleiche Multi mit 12,5 x 166 Mhz = 2083 MHz = 2600+XP.

    Kannst du mir mal bitte die Daten posten die <B>rechts</B> neben dem AXDA2600DKV3D und <B>unter</B> dem AXDA2600DKV3D stehen...

    BITTE stell} den FSB auf gar keinen Umständen auf 166/ 333 MHz FSB !!!!!!!

    Erste möchte ich von dir die entsprechenden Daten gepostet haben, ich melde mich dann anschliessend so schnell es geht.

    <B> Die Daten die ich von dir brauche sind wirklich wichtig!!!</B>

    Andreas
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    Und dass FSB umstellen auf 166 MHz solltest du auf jeden Fall lassen, da das Board keine offizielle FSB 166 MHz Unterstützung hat. Wenn du jedoch umstellen solltest, wovon ich dir sehr ernsthaft abrate, dafür muss der Multiplikator bei der CPU freigeschaltet sein, damit dieser entsprechend verändert werden kann.

    Andreas
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 10.01.2003 | 16:52 geändert.]
     
  5. aljechin

    aljechin Kbyte

    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    Beiträge:
    158
    Hi.
    Den XP 2600+ gibt es mit 266FSB oder 333FSB.
    Frag mich jetzt aber nicht, wie man die unterscheidet.
    Der mit dem FSB333 hat glaub ich den suffix "-C".
    Weiss es aber nicht genau.
    Wenn Du den falschen Prozzi hast, wirst Du auf deinem Board nie die volle Leistung erhalten.
    Tip: Das mit dem FSB166 (s.o.) lass mal lieber bleiben.
    [Diese Nachricht wurde von aljechin am 10.01.2003 | 12:12 geändert.]
     
  6. T_2000

    T_2000 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2002
    Beiträge:
    294
    Hi,

    es gibt den 2600+ mit 266er und mit 333er FSB. Wenn im BIOS der FSB auf 133 gestellt ist, dann ist das schon ok, weil durch den Einsatz von DDR-RAM (double data) erreicht man einen effektiven FSB von 266MHz.
    Kann dein Kollege den FSB also nicht auf 166 MHz im BIOS anheben? Wenn doch, dann soll er es mal damit versuchen. Könnte am zu niedrigen FSB liegen.

    Gruß Karsten

    PS: Ich habe dummerweise einem Kollegen den Rechner überlassen und war noch eingeloggt. Ich hoffe, dass ich/mein Kollege keinen Schaden angerichtet habe.
    Wird nicht wieder vorkommen.
    [Diese Nachricht wurde von T_2000 am 10.01.2003 | 17:03 geändert.]
     
  7. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, der XP2600 für 333MHz trägt als Bezeichnung ein D am Ende ! Schau mal hier http://www.amd.com/de-de/assets/content_type/DownloadableAssets/Processor_Recognition_Rev01_GER.pdf

    MfG Steffen
     
  8. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Entgegen anderslautender Aussagen unterstützt das KT3 Ultra2-C sehr wohl den Athlon XP 2600+; siehe hier http://www.msi.com.tw/program/support/cpu_support/cpu/spt_cpu_detail.php?UID=357 &NAME=MS-6593

    Was Dein Kollege aber machen sollte: zuerst ein BIOS-Update mit einer älteren CPU (Palomino oder älter).

    Dein Kollege sollte aber auf jeden Fall AMD abklären lassen, ob er eine 266er oder eine 333er-Ausgabe des Prozis hat: 089/450-53199. Bitte macht das auf <B>JEDEN</B> Fall, ansonsten gibt\'s ein Rauchwölkchen und enttäuschte Gesichter...:(

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen