1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

XP2800+ Barton nur 133Mhz FSB

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Warag, 30. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Warag

    Warag Byte

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    22
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    das ist ein ein Athlon MP für multiprozesorsysteme und keine herkömmlicher athlon XP. die haben halt nur einen FSB von 133MHz.

    also wenn du so einen MP hast ist alles ganz normal...
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.998
    Hi!
    Den 2800er Barton gibt es wirklich mit FSB133, wenn auch sehr selten.
    Der von Dir verlinkte Prozessor ist allerdings kein XP sondern ein MP, also für Mainboards für mehrere CPUs gedacht.
    Gruß, Magiceye
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    aber nur als MP bzw. XP-M. nicht als normaler XP
     
  5. Warag

    Warag Byte

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    22
    Ich habe ja davon nicht viel Ahnung, aber ist das ein Grund, dass ich mich bei meinem Händler beschwere?
    Weil auf der Rechnung steht nur AMD XP2800+.

    Gruß Warag
     
  6. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    naja..ein athlon MP ist genausoschnell und er hat einen höheren wert beim wiederverkauf..ich würde mich nicht unbedingt beschweren ;)
     
  7. Warag

    Warag Byte

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    22
    Jo dann schönen Dank an euch :)
    Mann ist schon froh, wenn man als Nichtswissender
    Patente Antworten bekommt. Habe mir Sorgen gemacht, weil
    bei meinem Händler schon mehrere Missverständnisse vorkamen.

    Also ist der mit 133Mhz FSB und 2133Mhz Core genauso schnell, wie der normale 2800+ Barton?!
    Und kann ich sichergehen, dass die CPU nicht gefälscht ist?

    Habe mal bei Hardwareschotte geguckt, da kostet ein XP ~80€
    und ein MP~200€!!!
    Hat der Händler sich da geirrt?

    Gruß Warag
     
  8. Warag

    Warag Byte

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    22
    Aber was ist, wenn es ein XP Mobil ist?
    Wäre der langsamer? Und würde er überhaupt auf das Board passen?

    Gruß Warag
     
  9. Warag

    Warag Byte

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    22
  10. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Doch. ;) Allerdings, wie gesagt sehr selten! Noch seltener als der 266er XP 2600+.
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.998
    Der 2800er mit FSB166 hat ja weniger Takt, ich glaube nur 2083MHz. Insofern dürfte der 2800er mit FSB133 und 2133 MHz in etwa genau so schnell sein.
    Und es gab wirklich XP (weder Mobile noch Multi), die halt FSB133 hatten. Die waren nicht für den normalen Handel, sondern für OEM-Kunden gedacht, die noch alte Boards bzw. RAM mit FSB133 einsetzen konnten.
    Daß es ein MP ist, glaube ich eher nicht.
     
  12. Warag

    Warag Byte

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    22
    Soll ich jetzt Teater bei meinem Händler machen?
    Oder passt das so ungefähr?
    Habe vor einem Jahr 119€ dafür bezahlt....
     
  13. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.998
    Nö, Theater machen bringt sicher nicht viel, erst Recht nach einem Jahr.
    Du hast ja immerhin einen XP2800+ bekommen.
    Die FSB133-Versionen haben sicher einen höheren Wiederverkaufswert, da sie auch auf älteren Boards noch zum Laufen zu bewegen sind.
    Und der niedrigere FSB wird ja durch den höheren Gesamttakt kompensiert.
     
  14. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    @Marian R & Magiceye

    dazu hätte ich gerne einen link. den 2800+ Barton gab es nie als FSB 133 Desktop-version. kein desktop XP barton hatte FSB 133MHz.
    warum sollten da ausgerechnet ein paar 2800+ 133er modelle geben? es gibt sie auch nicht vom 2500+ oder 2600+ (achtung: ich rede jetzt nur vom barton)

    das, was damals so wenig vorkam war der 2800+ Tbred-B mit 2250MHz (166x13,5) und der 2600+ T-Bred-B, den gab es ganz selten als FSB 133MHz-version. (und der hatte 2133MHz - deswegen reden wir glaub ich gerade über diese CPU und nicht über eine 2800+)

    könnt ihr mir irgendeinen link geben, der eure aussagen untermauert? ich glaube nämlich ihr verwechselt das was..wenn nicht, dann auch gut :D
     
  15. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.998
  16. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
  17. Warag

    Warag Byte

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    22
    Ich mache mir echt langsam Sorgen.... :(
     
  18. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    lad dir mal CPU-Z runter...was sagt das tool zu deiner CPU?
     
  19. Warag

    Warag Byte

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    22
  20. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.998
    Nun wissen wir aber sicher beide, daß es mindestens einen 2800er mit FSB133 gab, wenn auch als T-Bred und sehr selten.

    Der 2800er Barton ist mir jedenfalls schon mehrmals im Netz übern Weg gestolpert, bei verschiedenen Usern und Händlern. Also muß es ihn geben und Sorgen würde ich mir deswegen keinesfalls machen, erst Recht nicht wenn CPU-Z ihn auch korrekt erkennt.

    Daß er bei FSB-lastigen Anwendungen vielleicht nicht ganz so schnell ist wie seine "Brüder" mit FSB166, kann man wohl verschwerzen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen