1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Xp3000+ Newcastle

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Jan_Jansen, 18. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jan_Jansen

    Jan_Jansen Kbyte

    Moin,

    laut Planet3Dnow führt AMD den XP3000+ Newcastle mit halbiertem Lvl2-Cache ein. (1023 halbe). Ich finde dieses Vorgehen sehr ärgerlich, da es jetzt erst recht zu Verwirrungen bei der Auswahl der CPU kommt. Zumal hat die Einführung dieser "kastrierten" CPU in meinen Augen keinen tieferen Sinn.

    Wie seht ihr das?
     
  2. carlux

    carlux Megabyte

    Schön.
    Man braucht aber auch ein neues Board.
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Wieso führt ein ... seit Monatg zumindest teilweise und seit Dienstag bzw. Mittwoch grossflächig erhältlich.

    P.S. Der Newcastle war/ ist immer mit 512 KB Cache vorgesehen gewesen - siehe aktuelle Roadmap von AMD.
    Ob dies nun mit "Clawhammer 1/2" oder "Newcastle" passiert, ist doch völlig Schnurz - was ich wesentlich wichtiger erachte ist, dass AMD an seinem "Terminfahrplan" etwas im Voraus ist und das sollte anerkannt werden, zumal dass nunmehr auch eine Mainstream-CPU ist ... geht weg "wie warme Semmeln" :) :spitze:

    Edit: "Clawhammer 1/2" = aktueller Newcastle (A64 3000+) und Newcastle wie es ihn zukünftig geben wird, wird man auseinanderhalten können, soviel schon mal vorweg ... wie, abwarten ...

    Wg. Thorton und Barton hat keiner grosses Aufheben drum gemacht (Thorton stand/ steht noch nicht einmal in der Roadmap !!!), warum jetzt :confused:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen