XPH, virtuelle kryptierte Lw (BestCrypt)

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von peter_le, 16. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. peter_le

    peter_le ROM

    Danke fürs Lesen!
    Problem: Gemountete virtuelle kryptierte Lw (BestCrypt 6.x oder PGP-Disk) zeigen im Explorer unter XPH nur ein Lw-Icon und weder Lw-Buchstabe noch Lw-Bezeichnung. In der Adresszeile und bei "Speichern unter" sind sie jedoch vorhanden. Funktion der Lw ist sonst auch ok. Ist nur ein "Schönheitsfehler" den ich aber gern beseitigt hätte.
    Unter NT-4 und 98SE trat der "Fehler" nicht auf.

    NB: Bevor ihr mich fragt, wozu das ganze -> mein Bankprogramm verlangt eine Diskette für den HBCI-Key, das o.g. ist eleganter ... .

    Vielen Dank im Voraus ...

    Peter
     
  2. peter_le

    peter_le ROM

    Danke für den Hinweis.
    Ist zwar nicht ganz das, was ich will, aber bestimmt besser, als mit Disketten zu arbeiten :-(( .
    Werde mal sehen, ob das Prg. diese als Wechsellaufwerk (!) anerkennt.

    mfg

    Peter
     
  3. trocom

    trocom Kbyte

    Hi,

    habe das gleiche festgestellt, leider auch keine Lösung gefunden. Habe mir aber anders geholfen: mit Virtual CD 4.0 damit lassen sich aus jedem Verzeichnis virtuelle CD Laufwerke erstellen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen