xpiq".exe

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Richensa, 21. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Richensa

    Richensa Byte

    Registriert seit:
    25. Februar 2003
    Beiträge:
    20
    Hallo,
    ein Freund hat nach einer Virus-Warnung des Norton Antivirus, den Programmaufforderungen folgend, den Virus "gelöscht". Nun kann er keinerlei Anwendungen mehr starten, denn er bekommt die Fehlermeldung "xpiq".exe" würde nicht gefunden. Die Suche bleibt erfolglos und dann ist Schluss.
    Auf der anderen Partition der Platte läuft alles wie gewohnt.

    Das System läuft unter Win98, die Version des Norton AntiVir kann er mir leider nicht sagen.

    Vielen Dank für evt. Tips
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Der Schädling hat die Registry manipuliert, und zwar den Schlüssel EXEFILE. Dies wurde nicht rückgängig gemacht, weshalb die Fehlermeldung erscheint.
    Der korrekte Wert unter HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shell\open\command
    lautet <B>\"%1\" %*</B>
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen